Cosima Hoffmann

 



    Start   Projekte   Termine   Fotoalbum   Unterricht   Musik   Kontakt

Vergangene Termine:

(Hier sind nur öffentliche Veranstaltungen aufgelistet)


1. Oktober 2017 

Tannenburg

Uhlenflug auf der Tannenburg




weitere Infos folgen!



17. September 201716 Uhr Uhr 

Gedenkkonzert für Hans Hegner

abgesagt / verschoben




im Labsaal (Berlin-Lübars)



14. September 201720 Uhr Uhrsolo 

Metrofolklore - Patricia Hempel liest aus ihrem Romandebüt

dazu Trobairitzlieder und Minnesang

Mitte 20 muss man unglücklich verliebt sein, damit man in den Dreißigern das Liebesglück noch mehr zu schätzen weiß« – das gilt auch für lesbische Archäologiestudentinnen. Wie aber damit umgehen, wenn einem das Flattern durch Mark und Bein schießt, sobald die schöne Helene im Universitätsflur auftaucht?
Die Anbetung einer unerreichbaren Geliebten ist zwar in der Theorie ganz nett, stellt aber in Wahrheit kein erfülltes Lebenskonzept dar. Doch selbst wenn einem Ovid mit seinen Verführungskünsten unter die Arme greift – wie besänftigt man gleichzeitig die unerwartet heftig auftretenden Kinderwünsche der eigenen Partnerin? Mit romantischen Gesprächen über Spermabeschaffung am Frühstückstisch?br>
Am 14. September wird Patricia Hempel uns einen Auszug aus ihrem Romandebut vorstellen. Die Autorin arbeitet als freie Journalistin und Autorin in Berlin.

//EINTRITT FREI// //free entry//


Lettrétage - das Literaturhaus in Berlin Kreuzberg
Mehringdamm 61, 10961 Berlin


http://www.lettretage.de/

3. September 2017 

Magdeburg

Uhlenflug spielt auf dem Kaiser-Otto-Fest

Unsere Auftrittszeiten:
11:30 – 12:10
13:30 – 14:10
16:30 – 17:10
Und um 17:30 beteiligen wir uns am Tavernenspiel

Das Fest beginnt um 11 Uhr und endet nach der Abschlussveranstaltung um 19 Uhr.


Magdeburg


http://www.kaiserottofest.de/

29.8. bis 2.9.12:00-16:00 UhrEibenklang 

Zeitreise 1517

Eibenklang-Trio im FEZ

Das FEZ ist in diesen Sommerferien eine Reise wert... hier kann man lecker Gemüsesuppe kochen, Stockbrot backen, dem Schmied bei seiner Arbeit zusehen, man kann Ritterspiele besuchen und sich auf das große Turnier vorbereiten, Tiere gibt es zu sehen, Lehm zu treten. Unter der Woche darf auch fleißig gearbeitet werden — was mit Papierlingen belohnt wird. Ihr könnt bei den freundlichen Handwerkern auch in die Lehre gehen, vielleicht sogar Geselle werden. An anderen Ecken laden Wasser und Stroh laden zum Spielen ein.
Musik und Märchen gibt es auch: von Eibenklang natürlich. :-)
Diesmal in großer (Trio)-Bestezung!


FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin


Öffnungszeiten:
Sa 22.7. bis So 3.9.
Mo Fr 10 - 17 Uhr
Sa + So 12 - 18 Uhr
Tagesticket: € 4,- p.P.
Familien ab 3 Personen: € 3,50 p.P.
sowie Vergünstigte Tickets für längere Zeiträume und für Gruppem

www.fez-berlin.de

25.bis So 27. AugustUhlenflug 

Feldkirchen (Österreich)

sunnseitn-bordun-Festival

Uhlenflug spielt auf dem Bordun-Festival „Sunnseitn“


Wir spielen am Freitagabend beim Eröffnungskonzert, am Samstag um 14 Uhr ein Kinderprogramm auf der Stiftswiese (bzw. bei Schlechtwetter im Pfarrheim), außerdem am Samstag um 19:30 zum Festkonzert und zum Anschließenden Tanz. Evtl. auch beim musikalischen Ausklang am Sonntagvormittag.


Oberwallsee 2a, 4101 Feldkirchen

http://www.sunnseitn.org

14. bis 17. August12:00-16:00 UhrEibenklang 

Zeitreise 1517

Eibenklang-Duo im FEZ

Das FEZ ist in diesen Sommerferien eine Reise wert... hier kann man lecker Gemüsesuppe kochen, Stockbrot backen, dem Schmied bei seiner Arbeit zusehen, man kann Ritterspiele besuchen und sich auf das große Turnier vorbereiten, Tiere gibt es zu sehen, Lehm zu treten. Unter der Woche darf auch fleißig gearbeitet werden — was mit Papierlingen belohnt wird. Ihr könnt bei den freundlichen Handwerkern auch in die Lehre gehen, vielleicht sogar Geselle werden. An anderen Ecken laden Wasser und Stroh laden zum Spielen ein.
Musik und Märchen gibt es auch: von Eibenklang natürlich. :-)
Diesmal in Duo-Bestezung (Silvia und Cosima)


FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin


Öffnungszeiten:
Sa 22.7. bis So 3.9.
Mo Fr 10 - 17 Uhr
Sa + So 12 - 18 Uhr
Tagesticket: € 4,- p.P.
Familien ab 3 Personen: € 3,50 p.P.
sowie Vergünstigte Tickets für längere Zeiträume und für Gruppem

www.fez-berlin.de

22. Juli bis 25. Juli12:00-16:00 UhrEibenklang 

Zeitreise 1517

Eibenklang-Duo im FEZ

Das FEZ ist in diesen Sommerferien eine Reise wert... hier kann man lecker Gemüsesuppe kochen, Stockbrot backen, dem Schmied bei seiner Arbeit zusehen, man kann Ritterspiele besuchen und sich auf das große Turnier vorbereiten, Tiere gibt es zu sehen, Lehm zu treten. Unter der Woche darf auch fleißig gearbeitet werden — was mit Papierlingen belohnt wird. Ihr könnt bei den freundlichen Handwerkern auch in die Lehre gehen, vielleicht sogar Geselle werden. An anderen Ecken laden Wasser und Stroh laden zum Spielen ein.
Musik und Märchen gibt es auch: von Eibenklang natürlich. :-)
Diesmal in Duo-Bestezung (Silvia und Cosima)


FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin


www.fez-berlin.de

Fr. 21. Juli 19:30 UhrEibenklang 

Eibenklang im Café Morgenstern

EIBENKLANG bringt zu Gehör: "Assipattle und der Muckle Meester Stoor Worm" Drachengeschichten aus aller Welt vom Feinsten!

Aus der geheimen Schrift "ars draconis" des Magisters Cedric Bough - eines berühmten Vorfahren der Eibin Silvia - werden die ungeheuerlichsten, komischsten, haarsträubensten und erotischsten Drachengeschichten erzählt. Sie stammen aus allen vier Richtungen des Himmels und werden kongenial durch die schönsten Melodien des mittelalterlichen Abendlandes und den herrlichsten Kompositionen des europäischen Folk umrahmt, umschmeichelt und erst so recht zur Geltung gebracht. Und als besonderes Schmankerl wird an diesem Abend ein fossiliertes Drachenei der Art Draco occidentalis maritimus [Frostdrache] gezeigt.
Erlebt einen sommerlichen Eibenabend der Superlative, der einem der schönsten Lebewesen unserer Welt gewidmet ist: dem Drachen.
Es erklingen: Dudelsack, Drehleier, Nyckelharpa, Flöten, Renaissancelaute, Perkussion, Gesang.


Morgenstern – Antiquariat und Café,
Schützenstraße 54, 12165 Berlin.


Eintritt: Der Hungrige Hut
Vorreservierungen sind leider nicht möglich. Pünktliches Erscheinen sichert die besten Plätze. ;-)


So 9. Juli 2017Uhlenflug 

Jerichow

15. Klostergartenfest Jerichow 08.-09.07.2017

Die Besucher freuen sich jedes Jahr auf den Mittelaltermarkt, das musikalische Programm und die entspannte Atmosphäre im Klosterinnenhof. Uhlenflug spielt täglich zu verschiedenen Uhrzeiten auf dem Markt, im Klosterinnenhof und Klostergarten. Am Sonntag gestalten wir den Gottesdienst musikalisch.


Am Kloster 1 - 39319 Jerichow


www.klostergartenfest.de/programm.html

Sa 8. Juli 2017Uhlenflug 

Uhlenflug auf dem Sommerfest in Heiligensee

weitere Infos folgen


Elchdamm 121, 13503 Berlin



Sa 24. Juni 2017 Uhlenflug 

Elbhangfest (Dresden)

Uhlenflug beim Umzug des Elbhangfest

Unter dem Motto "Luthers Most und Katharinas Äpfel" steht das Fest im Zeichen Martin Luthers und der Reformation.
Uhlenflug begleitet den Festumzug musikalisch am 24.06.2017.


Umzug durch Dresden:
11 Uhr: Beginn an der Loschwitzer Kirche
ca. 12 Uhr: Alt-Wachwitz
ca. 12.30 Uhr: Niederpoyritz
ca. 14.00 Uhr: Schlossparkplatz Pillnitz



Mi 21. Juni 2017 Uhlenflug 

Zehlendorf

Uhlenflug spielt zur Fête de la Musique in Düppel

Die Veranstaltung findet zwischen 16 und 22 Uhr statt. Die Grapenschenke bietet Leckeres gegen Hunger und Durst.
Außer Uhlenflug sind dabei: die Düpplinger Spielleute, Der Heartchor (www.heartchor-berlin.de), besinnliche Harfenmusik und Eibenklang.
Uhlenflug spielt ein Programm für die Kleinen und eins für alle. ;-)




weitere Infos folgen


27. bis 28. Mai 2017 

Uhlenflug-Duo auf Burg Baldenau

Kurfürst Balduins Bogenspectaculum zur Baldenau

Samstag ab 10 Uhr, Sonntag von 10 bis 18 Uhr
mit Bogenturnier, Lagerleben, Speis und Trank, Feuerspiele, Markttag, Kinderbelustigung, Tanz und Gesang (Uhlenflug!) :-)


Hundheim bei Morbach
Burg Baldenau, 54497 Morbach,


Wegezoll: Erwachsene 2 Euronen, Kinder 1 Eurone

www.baldenau.de

So. 21. Mai 2017 

Berlin-Köpenick

Uhlenflug-Auftritt in der Grünauer Friedenskirche

Beginn um 18 Uhr,
der Eintritt ist frei. Es wird eine Kollekte gesammelt, die der Restaurierung der Orgel dient.


Friedenskirche Grünau
Eibseestraße
12527 Berlin


http://www.musikinkirchen.de/Public/ShowEventDetails/eventID/45814.html

Mo 1. Mai 2017Eibenklang 

Kleine Sekunde auf dem Spectaculum am Lichten Berg

Mittelalterfest & Handwerkermarkt

Die Kleine Sekunde spielt auch wieder auf dem Spectaculum am Lichten Berg. Diesmal als Trio, mit Florian Hellbach (Eibenklang) an der Laute.
Wir spielen zwei Themenprogramme: „Minnesang und Musik aus dem mittelalterlichen Europa“ und „Unterwegs auf den Meeren – liedhaftes Seemannsgarn aus alten Zeiten“
Die voraussichtlichen Zeiten sind 13:30, 15:30 und 17:20. Der Markt ist von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Eintritt frei.


am historischen Rathaus, nahe dem S-Bhf. Frankfurter Allee
Anfahrt mit Öffentlichen: S-Bahn oder U-Bahn bis Frankfurter Allee oder Tramlinien 16, M10 oder M13 bis Rathaus Lichtenberg.


www.facebook.com/SpectaculumAmLichtenBerg/info

So 30. April 2017Uhlenflug 

Uhlenflug auf dem Spectaculum am Lichten Berg

Mittelalterfest & Handwerkermarkt

Uhlenflug spielt auf zum Tanz in den Mai – auf dem Spectaculum am Lichten Berg. Das ist ein kleiner hübscher Mittelaltermarkt, direkt am Rathaus Lichtenberg.
Unsere Auftrittszeiten sind: 14 Uhr, 15:45 Uhr und 18:15 Uhr. Wir spielen jeweils eine halbe Stunde lang auf der großen Bühne bunt gemischtes Mittelalterprogramm.
Der Markt ist von 12 bis 23 Uhr geöffnet. Eintritt frei


am historischen Rathaus, nahe dem S-Bhf. Frankfurter Allee
Anfahrt mit Öffentlichen: S-Bahn oder U-Bahn bis Frankfurter Allee oder Tramlinien 16, M10 oder M13 bis Rathaus Lichtenberg.


www.facebook.com/SpectaculumAmLichtenBerg/info

Sonntag, 11. Dezember 201616:30 bis 18:30 UhrUhlenflug 

Uhlenflug auf dem Künstlerhof in Buch

Die Gruppe Uhlenflug spielt beim 5. Bucher Weihnachtszauber. Wie auch schon im Vorjahr ist auch Uhlenflug wieder in Buch dabei.
Die Zeiten sind: 16:30 bis 17:15 sowie 17:30 bis 18:15. Der Markt ist von 12 bis 19 Uhr geöffnet.
Anfahrt mit Öffentlichen: S-Bahn S2 bis Buch und zu Fuß durch den Schlosspark (500m), oder bis Haltestelle Alt-Buch (Bus 150, Bus 353, Bus 893)

Der komplette Zeitplan ist hier: 2016_BucherWeihnachtszauber_Programm.pdf


Künstlerhof Buch
Alt-Buch 45 bis 51
13125 Berlin


Der Eintritt ist frei


Samstag, 10. Dezember 201615:30 UhrKleine Sekunde 

Kleine Sekunde auf dem Künstlerhof in Buch

Wir spielen um 15.00 bis 15:45 auf der Bühne (Minnesang und mittelalterliche Weihnachtslieder) und noch einmal um und um 17.10 bis 17:45 auf dem Platz am Feuer (in der Zeit von 17:20 bis 17:35 haben wir das Vergüngügen, die Feuerhexen zu begleiten).

Der komplette Zeitplan ist hier: 2016_BucherWeihnachtszauber_Programm.pdf


Künstlerhof Buch
Alt-Buch 45 bis 51
13125 Berlin


Der Eintritt ist frei

www.stadtgut-berlin-buch.de

Freitag, 18. November 201619:30 bis 21:30 UhrKleine Sekunde 

Kleine Sekunde bei den 26. Märchentagen in Kleinmachnow

Zaubersprüche und Mystisches aus dem Mittelalter

Verschiedene Erzähler widmen sich im Rahmen der Kleinmachnower Märchentage dem Thema „Hexen“. Mit Beiträgen von Karin Elias, Marie Gloede (Moderation), Frauke Gohlke, Astrid Heiland, Ursula Pitschke, Doris Rauschert, Birgit Rubach, Willy Schediwy

Musik: Duo „Kleine Sekunde“
Speisen: Kräuterwerkstatt Stahnsdorf
Hexentränke: Frau Berta & Alfruna


Rathaus Kleinmachnow
Adolf-Grimme-Ring 10
14532 Kleinmachnow


Eintritt: VVK: 9 € / ermäßigt 7 € / AK: 11 €
Vorverkauf:online unter tickets.vibus.de oder telefonisch unter 033203 – 877 1305 (Di 13-18, Do 13-16 Uhr)

www.kleinmachnow.de/events/detail.php?menuid=104&topmenu=15&keepmenu=0&eventid=2886

Freitag, 4. November19:30 UhrEibenklang 

Eibenklang im Café Morgenstern

Freiheit! Ein Leben ohne Fischbeinkorsett und Bevormundung durch die prüde Gesellschaft des 18. Jahrhunderts. Das war das Leben, das die junge Anne Brennan leben wollte. Sie brannte fünfzehnjährig mit dem Kaperkapitän James Bonny durch und begann fortan ihr Leben auf See - als Piratin. Berüchtigt, listig und für ihre Schönheit berühmt. Anne Bonny setzte kaltblütig Messer und Pistole zu ihrem Vorteil und zu ihrem Schutz ein. Sie liebte Männer wie Frauen und setzte sich in einer Welt durch, die so ganz anders war - stets mit dem Blick auf den Strick ...
EIBENKLANG erzählt aus dem abenteuerlichen Leben dieser außergewöhnlichen Frau. Es erklingen Shanties und Instrumentals aus aller Welt auf Akkordeon, Drehleier, Sackpfeife, Renaissancelaute, Davul und Oceandrum.


Morgenstern – Antiquariat und Café,
Schützenstraße 54, 12165 Berlin.


Eintritt: Der Hungrige Hut
Vorreservierungen sind leider nicht möglich. Pünktliches Erscheinen sichert die besten Plätze. ;-)


16. bis 18. September 

Drehleierkurs

Niveau: Anfänger bis Mittelstufe

Das Thema wird sein: Drehleier als Rhythmusgeber.
Wir werden die Drehleier als Rhythmusinstrument entdecken – vor allem mit der Schnarre natürlich, aber auch mit anderen Gestaltungsmöglichkeiten für ordentlich Groove sorgen. ;-)

voraussichtliche Kurszeiten:
  Freitag 17 bis 20 Uhr
  Samstag 10 bis 18 Uhr
  Sonntag 10 bis 16 Uhr
  (Samstag und Sonntag mit Pausen)

Leihinstrumente sind vorhanden.
Kosten: 90 Euro.
Teilnehmerzahl: mindestens 3 bis 10.


Museumsdorf Düppel
Clauertstraße 11
14163 Berlin


Kosten: 90 Euro (inklusive Museumseintritt)


10. bis 11. SeptemberUhlenflug 

Uhlenflug auf dem Burgfest in Tangermünde

Wir spielen am 10.9. ab 15 Uhr auf dem Burgfest.
15 Uhr: Umzug durch die Stadt, danach bis 18 Uhr mehrere kurze Sets am Eulenturm.
Am 11.9. von 11 bis 17 Uhr auf dem Podest Innenstadt.




http://www.tangermuende.de

Samstag, 10. September 201611:00-11:45 UhrUhlenflug 

Mittelalterliche Klänge am Tag des offenen Denkmals

Uhlenflug spielt in der Grünauer Friedenskirche

Ein kurzes Konzert der Gruppe Uhlenflug im Rahmen des Offenen Denkmals.
Ab 10:30: Vorstellung des Schulprojekts „Engelgewänder und kostbare Tücher in der Friedenskirche Grünau“, ab 11 Uhr Gespräch unter der Leitung von Jutta Zedlitz und Musik von Uhlenflug





3. bis 4. September 2016Eibenklang 

Eibenklang auf dem Folklorum

Märchen und Musik auf der Kulturinsel Einsiedel!

Am Samstag spielen wir um 15 Uhr auf der Waldbühne, am Sonntag voraussichtlich noch einmal auf der Neißeflusswegbühne

Weitere Infos folgen!




www.kulturinsel.com

9. bis 10. Juli 2016Uhlenflug 

Klostergartenfest in Jerichow

Seit einigen Jahren spielt Uhlenflug auf dem Mittelalterfest in Jerichow vor und in der wunderschönen Klosteranlage. Diese Tradition wird auch 2016 fortgeführt.


Am Kloster 1 - 39319 Jerichow


www.klostergartenfest.de/programm.html

17. bis 19. Juni 2016 

Drehleierkurs

Niveau: Anfänger bis Mittelstufe

Das Thema wird sein: Drehleier und Alte Musik.
Wir werden gemeinsam Lieder aus dem Minnesang spielen und auch singen, uns mit dem Bordun als Gestaltungsmittel beschäftigen und einen kleinen Theorie-Ausflug in die Kirchentonarten wagen.

voraussichtliche Kurszeiten:
  Freitag 18 bis 20 Uhr
  Samstag 10 bis 18 Uhr
  Sonntag 10 bis 16 Uhr
  (Samstag und Sonntag mit Pausen)

Leihinstrumente sind vorhanden.
Kosten: 90 Euro.
Teilnehmerzahl: mindestens 3 bis maximal 10.


Museumsdorf Düppel
Clauertstraße 11
14163 Berlin


Kosten: 90 Euro (inklusive Museumseintritt)


10. bis 12. Juni 2016Eibenklang 

Bernauer Hussitenfest

Das Bernauer Hussitenfest, das alljährlich im Frühsommer tausende Besucher anzieht, ist ein riesiges Spektakel voll von Musik, Gauklerei und interessanten Handwerksständen. In diesem Jahr wird Eibenklang erstmals auf diesem Markt spielen. Wir werden Euch mit Märchen und Klängen aus alten Zeiten erfreuen.


Unsere voraussichtlichen Spielzeiten und -orte für Eibenklang sind:

Freitag:
 17:30 Unter der Linde
18:30 Kleine Bühne
19:30 Strohwiese
22:00 Kleine Bühne
Samstag:
11:00 Festumzug
14:00 Galerie
16:45 Kleine Bühne
19:00 Strohwiese
22:15 Strohwiese
Sonntag:
11:00 Unter der Linde
12:00 Kleine Bühne
13:00 Strohwiese:
15:15 Kleine Bühne

Und Uhlenflug spielt am
Samstag:
11:00 Festumzug
12:30 König-Drosselbart-Markt
15:00 Galerie
16:00 Unter der Linde
17:30 Große Bühne
20:00 Strohwiese


Bernau bei Berlin (Innenstadt)


www.bernau-bei-berlin.de

Sonntag, 5. Juni 201614 bis 18 Uhr UhrKleine Sekunde 

Mittelalterliches Markttreiben auf der Burg

Kinder- und Jugendzentrum Burg (Berlin-Friedenau)

Buntes Markttreiben im Kinder- und Jugenzentrum.
Die Burg wird zur Austragungsstätte eines ritterlichen Burgfestes.
Mit dabei: Bruno der Bär, Ritter der Gruppe Jacamart und das Duo Kleine Sekunde.
Es gibt Minnelieder zum Lauschen, mittelalterliche Tanzerey, alte Instrumente zu bestaunen...
Außerdem noch Schwertkampf, Puppenspiel, Basteleien, Töpferei, Brot backen, schminken, der nette Schmied aus Düppel :-) und vieles mehr.


Kinder- und Jugendzentrum BURG
Friedrich-Wilhelm-Platz 11(Ecke Schmargendorfer Straße)
12161 Berlin


Eintritt frei!

www.jugend-burg.de

22. Mai 201615 Uhr UhrEibenklang 

Seemannsgarn für Landratten & Stadtmäuse

Piratengeschichten auf dem Pomonatempel (Pfingstberg Potsdam)

Das Dach des Pomonatempels wird zu einem kühnen Drachenboot mit blauweissen Segeln! Märchenerzählerin Silvia Ladewig erzählt haarsträubende Geschichten rund ums Meer, Cosima Hoffmann begleitet u.a. mit der Drehleier Shanties & Instrumentals.

Märchen und Musik im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur in der Natur“


Dach des Pomonatempels auf dem Pfingstberg
Große Weinmeisterstr. 45a
14469 Potsdam


Eintritt: Der Hungrige Hut

www.pfingstberg.de

14. Mai bis 16. Mai10 bis 18 Uhr UhrKleine Sekunde und Uhlenflug 

Kleine Sekunde und Uhlenflug in Düppel

Ritterfest – Waffengeklirr und Minnesang

Am Pfingstwochenende findet das beliebte Ritterfest statt. Besucher können den Rittern beim Kochen und Speisen zuschauen, hochmittelalterliche Tischsitten werden erklärt und eine Kampfeinlage darf natürlich auch nicht fehlen. Mit Falkner und natürlich viel Minnesang.

Das Duo Kleine Sekunde (Hans Hegner und Cosima Hoffmann) und die Spielleute Uhlenflug präsentieren die Besten Hits aus dem Mittelalter. Frühlingsklänge und Herzschmerz-Jammer!

Das Musik-Programm sieht folgendermaßen aus:

10:30 Uhlenflug
11:30 Duo Kleine Sekunde
12:30 Uhlenflug
14:00 Duo Kleine Sekunde
16:00 Uhlenflug mit Special Guest Hans Hegner
18:45 (nur Fr und Sa) Uhlenflug

Dazwischen gibt's noch viele andere Programmpunkte. Märchen erzählt von der fabelhaften Silvia Ladewig, Waffenschau, Bogenschießen...


Museumsdorf Düppel
Clauertstraße 11
14163 Berlin


Eintritt 6,- € / erm. 4,50 €

geöffnet von 10 bis 18 Uhr (Freitag und Samstag sogar bis ca. 19:30)

www.dueppel.de/veranstaltungen

Sonntag, 1. Mai 201612:00 bis 20:00 UhrEibenklang 

Eibenklang auf dem spectaculum auf dem lichten berg:

Mittelalterfest & Handwerkermarkt

Zu den unerhörten Begebenheiten erklingt mittelhochdeutscher Minnesang und französische Trobador- und Trouvèrelyrik, gespielt auf Laute, Drehleier, Flöten, Krummhörnern und verschiedenen Perkussionsinstrumenten. Herzlich willkommen in einer Welt, die das Staunen und den Glauben an das Wunder noch nicht verloren hat!


am historischen Rathaus, nahe dem S-Bhf. Frankfurter Allee


www.facebook.com/SpectaculumAmLichtenBerg/info

16. April bis 17.April10 bis 18 Uhr UhrEibenklang und Uhlenflug 

Märchenwelten – Es war einmal vor langer Zeit

Märchentage in Düppel

Am 16. Und 17. April wird sich das Museumsdorf Düppel in ein zauberhaftes Märchenland verwandeln. Die Märchenerzählerin Silvia Ladewig gibt ihre Geschichten zum Besten, mythische Figuren können entdeckt werden und das Brot im Lehmbackofen bittet darum heraus gelassen zu werden.

Mit Märchenquiz vom Duo Eibenklang (Silvia Ladewig und Cosima Hoffmann) und mittelalterlichen Klängen von Uhlenflug


Museumsdorf Düppel
Clauertstraße 11
14163 Berlin


Eintritt: 3,50 € / 2,50 € ermäßigt.
Familienkarte 6,00 €
Kinder bis 12 Jahre freier Eintritt

www.dueppel.de/veranstaltungen

25. März bis 28. März 201610 bis 18 Uhr UhrUhlenflug 

Osterfest in Düppel

mit Märkischem Winteraustreiben und musikalischer Osternacht

Das lange Osterwochenende lang hat Düppel seine Pforten weit geöffnet für Familien und Interessierte. Kinder können Ostereier bemalen und die Lämmer begrüßen, im Backhaus wird gebacken, mit etwas Glück hat der Osterhase hier und da etwas versteckt und ganz sicher gibt es tolle kulturelle Beiträge – Musik, Märchen und mehr...

Uhlenflug spielt an allen vier Tagen, voraussichtlich zu diesen Zeiten:
Freitag (25.3.) um 11:00, 14:00 und 17:00
Samstag (26.3.) um 11:00, 14:00, 17:00 und 20:00 (Abendkonzert am Feuer)
Sonntag (27.3.) um 11:00, 14:00, 17:00
Montag (28.3.) um 11:00 und 14:00.

Zusätzlich werden wir bei den täglichen Umzügen um 12:00 und um 15:00 Uhr ein wenig Musik zu Gehör bringen.
Die Zeiten können sich ggf. noch etwas ändern, schaut also vor Ort auf die Tafeln und fragt gern noch einmal nach.


Museumsdorf Düppel
Clauertstraße 11
14163 Berlin


Eintritt: 3,50 € / 2,50 € ermäßigt.
Familienkarte 6,00 €
Kinder bis 12 Jahre freier Eintritt

www.dueppel.de/veranstaltungen

Donnerstag, 11. Feburar 201619:30 Uhr 

Minnesang in Schwerin

Finissage zur Ausstellung "Die Nibelungen" von Volmar Förster




Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern
Schwerin, Johannes-Stelling-Str. 29


www.kulturwertemv.de/cms2/LAKD1_prod/LAKD1/de/Landesbibliothek/index.jsp?&pid=111165

Sonntag, 13. Dezember 201514:30 UhrDingo 

Diese heilige Zeit - mittelalterliche Weihnachtsmusik

in der Schlosskirche in Ziegenhain

Mit dem Dingo-Ensemble


Schlosskirche Ziegenhain (Hessen)



Samstag, 12. Dezember 201514:00 UhrUhlenflug 

Uhlenflug beim 4. Bucher Weihnachtszauber

Weihnachtslieder aus Mittelalter und Renaissance

Uhlenflug spielt zwei Konzert-Sets auf dem Weihnachtsmarkt in Buch, um 15:40 und um 17:20. Der Weihnachtsmarkt beginnt um 14 Uhr und endet gegen 19 Uhr.


Künstlerhof Buch
nahe dem S-Bhf. Buch


www.stadtgut-berlin-buch.de

Montag, 7. Dezember 201519:00 UhrKleine Sekunde 

Adventsmusik in der Nikolaikapelle in Köpenick

Adventsmusik auf alten Instrumenten

Das Duo Kleine Sekunde und Jutta Zedlitz (Harfe) spielen Adventslieder zum Gemeindeabend


Nikolaikapelle in Köpenick,
Grüne Trift 106 b,
12555 Berlin Treptow-Köpenick

BVG Haltestelle: Pritstabelstraße - Tram 62; Bus N62



Freitag 20. November19.30 UhrEibenklang 

König Löwenherz bei Sultan Saladin

EIBENKLANG im Rahmen der 26. Berliner Märchentage

Im wahren Leben sind sie sich wohl nicht begegnet: König Richard Löwenherz und Sultan Saladin. Doch was wäre wenn? EIBENKLANG erzählt die fiktive Begegnung mit Märchen aus 1001 Nacht und den schönen Melodien des alten England auf u.a. Renaissancelaute, Drehleier, Dudelsack und Perkussion!


Café Morgenstern
Schützenstraße 54
12165 Berlin


Eintritt: Der Hungrige Hut
Reservierungen: +49 (0)30 – 889 440 11, info@morgenstern-berlin.de

www.morgenstern-berlin.de

Di 17. November 201510:00 UhrEibenklang 

Im Rahmen der 26. Berliner Märchentage

EIBENKLANG bringt zu Gehör: "König Richard Löwenherz zu Besuch am Hofe des Sultan Saladin“

Im wahren Leben sind sie sich vermutlich nicht persönlich begegnet, obgleich sie einander hoch wertschätzten: König Richard Löwenherz von England und der berühmte Sultan Saladin, Herrscher von Ägypten und Syrien. Doch in unserer Geschichte wird König Richard Löwenherz von Sultan Saladin zu einem Fest eingeladen. Der königliche Hofmärchenerzähler erzählt Märchen aus 1001 Nacht und Richard Löwenherz bringt seinen treuen Troubadour Blondel und einige Musiker seines englischen Hofes mit. So feiern die beiden Herrscher gemeinsam ein unvergessliches Fest, an dem die kleinen und großen Zuhörer teilhaben können und jeder etwas vom anderen lernt ...
EIBENKLANG erzählt die Begegnung für Menschen ab 9 Jahren. Zu den Märchen aus 1001 Nacht erklingen die schönen Melodien des alten England auf u.a. Renaissancelaute, Drehleier, Dudelsack und Perkussion!


Stadtbibliothek Pritzwalk
Kietz 64
16928 Pritzwalk


Um Anmeldung wird gebeten: Frau Rehm 03395/302573


Fr 6. November 201516:00 UhrKleine Sekunde 

Kleine Sekunde in Boltenhagen

Alte Instrumente und Minnesang im Rahmen der Liedertage

Die Liedertage in Boltenhagen (direkt an der Ostsee) drehen sich jedes Jahr um ein anderes Thema. Mehrere Tage lang gibt es Workshops, Konzerte, Präsentationen und offene Bühnen. Das Veranstaltungshaus ist barrierefrei.
um 16 Uhr: Workshop zum Thema „Mittelalterliche Instrumente“ und
um 20 Uhr Minnesang-Konzert


AURA-Hotel "Ostseeperlen Boltenhagen"
Strandpromenade 5323946
Ostseebad Boltenhagen


Die Konzerte sind für Besucher offen und wir freuen uns auf externe Zuhörer. Kartenpreis: 8,00 Euro.

www.liederleute.de/aktuell/liedtag.php

Sa. 31. Oktober 201517:00 UhrKleine Sekunde 

Andacht Anders am Reformationstag

mit Pfarrerin Marit von Homeyer und dem Duo Kleine Sekunde ... mit Liedern und Instrumenten aus der Lutherzeit




in der Ev. Stadtkirche Köpenick
Alt-Köpenick / Freiheit, 12555 Berlin Treptow-Köpenick
BVG-Haltestelle: Rathaus Köpenick oder Freiheit


Fr 16. Oktober 201512-13 UhrEibenklang 

Eibenklang im Radio

Eibenklang stellt sich in einer Sendung von Radio Alex, Rockradio und 88vier vor




zu hören im Internet auf alex-berlin.de, auf rockradio.de und auf UKW 88.4 und 90.7


www.rockradio.de

So 4. Oktober 201513 - 18 UhrKleine Sekunde 

Kleine Sekunde im Marktplatz Center Hellersdorf

Mittelalterliches von Minnesang bis Instrumentalmusik




Marktplatz Center Hellersdorf (Bühne OG und mobil im EG)

Stendaler Straße 24
12627 Berlin



Sa 26. September 201517:00 UhrEibenklang 

Karlshorst

Eibenklang in Karlshorst.
Unter freiem Himmel und mitten in der Stadt spielen wir für Euch auf und erzählen so manche seltsame Begebenheit!


Knotenpunkt Ehrenfelsstraße 42/44 (vor Uncinano Feinkost)
10318 Berlin


im Rahmen der Karlshorster Nacht - Unternehmen stellen sich vor
Eintritt frei


Sa 19. September 201514 Uhr 

Eibenklang im Steinerhaus

in Zusammenarbeit mit dem Märchenradio von kultradio!

Märchen von Drachen und mittelalterliche Klänge beim Fest: "Anthroposophisch leben" im Steinerhaus


Rudolf Steiner Haus
Bernadottestraße 90/92
14195 Berlin
Tel: 030 8325932,
www.agberlin.de


www.kultradio.eu

Di 28. Juli 201518-20 Uhr UhrUhlenflug 

Uhlenflug in Speiches Rock- und Blueskneipe

...und live auf rockradio.de

Die erste Stunde wird es ein Interview geben und Einspielungen unserer Lieblingsbands. Dann gibt's Uhlenflug live. :-)




Die Sendung wird am 2.8. von 14 bis 16 Uhr wiederholt!

http://www.rockradio.de

So 12. Juli 2015Uhlenflug 

Klostergartenfest in Jerichow

Seit einigen Jahren spielt Uhlenflug auf dem Mittelalterfest in Jerichow vor und in der wunderschönen Klosteranlage. Diese Tradition wird auch 2015 fortgeführt.


Am Kloster 1 - 39319 Jerichow


www.klostergartenfest.de/programm.html

Sa 11. Juli 201510 - 17 Uhr Uhr 

Archäovent — Museumssommerfest in Brandenburg an der Havel

Beim Museumssommerfest kann man sich umschauen und mitmachen. Altes Handwerk kennen lernen und ausprobieren, mittelalterlicher Musik und Märchen lauschen, mit uns singen und tanzen...


Archäologisches Landesmuseum Brandenburg
im Paulikloster
Neustädtische Heidestraße 28
14776 Brandenburg an der Havel


Eintritt 5 € / erm. 3,50 € / Familien 10 € / kinder unter 10 Jahren frei

www.landesmuseum-brandenburg.de

Sa 4. Juli 201516:20 UhrEibenklang 

Märchenhaft Mittelalterliches im Meerbaumhaus

Es gibt zwei kleine Eibenklang-Sets (um 16:20 und um 17:30) im Rahmen des Sommerfestes im Meerbaumhaus.

EIBENKLANG bringt zu Gehör: "Von tapferen Rittern & edlen Prinzessinnen" Märchen & Musik aus dem Mittelalter.

Soooo finster war es nicht, das MIttelalter. Aber ungeheuer aufregend und sehr, sehr spannend! Für Menschen ab Schulalter erzählt EIBENKLANG beim Sommerfest des Meerbaumhauses mit Musik und Märchen von jenen alten Zeiten. Lasst Euch verzaubern und auf eine Zeitreise mitnehmen ...

Es erklingt Minnesang und Spielmannsmusik auf Dudelsack, Drehleier, Renaissancelaute, Krummhörnern und Perkusssion. Mit dabei: Hans Hegner, der Minnesänger!


Meerbaumhaus in Berlin-Tiergarten
Siegmunds Hof 20
10555 Berlin


www.meerbaum-haus.de

Mi 24. Juni 201518:00 UhrDingo 

Frauenminne und Gottesminne

Dingo-Konzert im Augustinum in Braunschweig

Musik war für Hildegard von Bingen ein klangliches Gegenstück zu ihren göttlichen Visionen. „Ich sah eine von Licht durchstrahlte Luft. Aus ihr ertönten mir auf wundersame Weise mannigfaltige Klänge entgegen,“ so beschreibt sie ihre intensive Musik-Erfahrung. Hildegard ist die erste überlieferte Komponistin des Abendlandes, über 70 Musikstücke sind von ihr erhalten. Im Gegensatz zu puristischen Zeitgenossen begrüßte und förderte sie auch die instrumentale Begleitung des klösterlichen Gesanges. Das Programm setzt die geistlichen Lieder der Hildegard von Bingen in bezug zur weltlichen Tradition des Minnesanges, die sich zu ihren Lebzeiten zu entwickeln begann und mit Heinrich von Morungen und Walther von der Vogelweide Anfang des 13. Jahrhunderts zu ihrer vollen Blüte gelangte. Ein besonderes Augenmerk setzen die Musiker auf Lieder, die die Minne aus Frauenperspektive beleuchten. Sie zeigen auch, wie sich die Mystik in Hildegardtradition unter dem Eindruck des Minnesangs mit den Liedern Mechthilds von Magdeburg veränderte.


Augustinum Braunschweig,
Am Hohen Tore 4A
38118 Braunschweig


Besucher sind herzlich willkommen!


So 21. Juni 201518:30 UhrKleine Sekunde 

Duo Kleine Sekunde spielt zur Fête de la Musique




Vor dem Klingenden Museum (nahe S-Bhf. Gesundbrunnen)

Behmstr. 13
13357 Berlin Mitte

bei schlechtem Wetter IM Museum


www.fetedelamusique.de/programm-detail/spielfairplayfair

Sa 20.Juni 201519:30 UhrKleine Sekunde 

Museumsnacht in Bad Windsheim

Zur Museumsnacht in Bad Windsheim gibt es Minnesang vom Duo Kleine Sekunde — mit Drehleiern, Dudelsäcken, Flö,ten, Trommeln, Krummhörnern... Wir spielen dreimal an diesem Abend: um 19.30, um 20:30 und um 21:30, jeweils für 30 Minuten.





Sa 13. Juni 201515:00 Uhr 

Volkslieder und Folkmusik auf dem Pfingstberg

weitere Infos folgen


Am Pfingstberg 1, 14469 Potsdam


www.pfingstberg.de

Fr 12. Juni 201520.00 UhrDuo mit Søren Wendt 

"Der Knecht Gottes"

Mitwirkung beim Theaterstück der Kyritzer Knattermimen

Die 19. Theaternächte im Klostergarten in Kyritz führen uns in die Prignitz des 16. Jahrhunderts. Eine wunderbare Inszenierung von Eckhard Kutzer.
Die Musik für dieses Theaterstück steuern Søren Wendt und ich bei. Mit Harfe, Schäferpfefe und Drehleier.


Johann-Sebastian-Bach-Straße 4, 16866 Kyritz


Beginn um 20.00, Eintritt 12 Euro im Vorverkauf

www.kyritzer-knattermimen.de

Sa 6. Juni 201520.00 UhrDuo mit Søren Wendt 

"Der Knecht Gottes"

Mitwirkung beim Theaterstück der Kyritzer Knattermimen

Die 19. Theaternächte im Klostergarten in Kyritz führen uns in die Prignitz des 16. Jahrhunderts. Eine wunderbare Inszenierung von Eckhard Kutzer.
Die Musik für dieses Theaterstück steuern Søren Wendt und ich bei. Mit Harfe, Schäferpfefe und Drehleier.


Johann-Sebastian-Bach-Straße 4, 16866 Kyritz


Beginn um 20.00, Eintritt 12 Euro im Vorverkauf

www.kyritzer-knattermimen.de

Sa 30. Mai 201515:00 UhrEibenklang 

Eibenklang bringt zu Gehör: Neues & Altes aus Troll-Land

Skandinavisch gehts auf dem Pfingstberg zu: von Trollen, Wichteln und Menschenkindern wird Eibenklang erzählen - in Wort und Klang! Es sind zu hören: Säckpipa, Drehleier, Laute, Perkussion & Gesang.
...Und mit Gastmusikerin: Marie-Luise Hauf an der Diskant-Gambe!


Am Pfingstberg 1, 14469 Potsdam


www.pfingstberg.de

So 10. Mai 12:00 UhrUhlenflug 

Uhlenflug spielt auf dem Friedensfest in Berlin

Unser Konzert dauert eine halbe Stunde (12 Uhr bis 12:30Uhr)




08mai2015.apps-1and1.net/programm/sonntag-10-mai

Sa. 2. Mai bis So 3. MaiUhlenflug 

Uhlenflug spielt auf der Kulturinsel Einsiedel

Kleine mittelalterliche Konzerte auf der herrlichen Kulturinsel. Unsere Musik ist eingebettet in das Gesamtprogramm des Funkelorums, das vom 30.4. bis 3.5. auf der Kulturinsel stattfindet. Uhlenflug ist vom 1. bis 3. Mai dort zu hören.


Kulturinsel Einsiedel 1
02829 Neißeaue
OT Zentendorf


www.kulturinsel.com/kultur/funkelorum-304-3515.html

Fr 1. Mai 201512:00 bis 20:00 UhrEibenklang 

Eibenklang auf dem spectaculum auf dem lichten berg:

Mittelalterfest & Handwerkermarkt

"Der Herr bewahre Euch vor sündhaften Heiligen und listigen Schwiegermüttern!"

Herzhafte Schwänke aus der gesta romanorum, umrahmt und begleitet von Klassikern der mittelalterlichen Musik nebst zartem Minnesang!

Support: Hans Hegner, der formidable Minnesänger!

Unsere Sets sind von 14:15 bis 14:45, von 16:30 bis 17:00 und noch einmal von 18:00 bis 18:30.


am historischen Rathaus, nahe dem S-Bhf. Frankfurter Allee


www.facebook.com/SpectaculumAmLichtenBerg/info

Do 30. April 201519:30 UhrUhlenflug 

Uhlenflug spielt zur Walpurgisnacht

Wir spielen zwischen zwei Mal an diesem Abend: von 19:30 bis 20:10 und von 20:45 bis 21:15.


am historischen Rathaus, nahe dem S-Bhf. Frankfurter Allee


www.facebook.com/SpectaculumAmLichtenBerg/info

So 26. April 201514:00 UhrUhlenflug 

Uhlenflug in Bernau

Uhlenflug-Konzert auf dem Handwerkermarkt in Bernau

Alljährlich am letzten Sonntag in den Monaten April, Mai, August und September findet von 10 bis 17 Uhr der Kunst- und Handwerkermarkt im Stadtpark am Pulverturm statt. Am 26. April sind wir dabei. Uhlenflug wird im Stadtpark mittelalterliche Lieder zu Gehöhr bringen, Renaissancestükce und traditionelle Musik aus ganz Europa — gespielt auf allerlei alten Instrumenten. Kommt zahlreich und seid gespannt!




14:00 bis 15:30

www.bernau-bei-berlin.de/de/tourismus/sehens-_und_erlebenswertes/hussitenfest-mittelalter/kunst-handwerkermarkt.html

So 26. April 201516:00 UhrUhlenflug 

Mittelalterliches auf dem Straßenmusikerfest

Uhlenflug-Duo (Jutta Zedlitz und Cosima Hoffmann)




große Bühne auf dem Marktplatz in Bernau



Fr 24. April 201519:30 UhrTanzworkshop 

Balfolk barfuß — Folkstanzabend in Spandau

Es werden Gruppen- und Paartänze erklärt. Auch für Anfänger geeignet! Weitere Infos bitte dem Flyer entnehmen: flyer.pdf


Wachstumsräume im Ärztehaus Kontor, Seeburger Str. 11, 13581 Berlin
Eingang vom Hof, 2. Etage


19.30 bis 21.30 — Eintritt: 7 Euro


So 29. März 201511:00 UhrEibenklang 

Eibenklang in Düppel

Mittelalterliches und Märchenhaftes auf dem Ostermarkt in Düppel

Wir entführen die Zuhöhrer in längst vergangene Zeiten. Mit Minnesang und alter Instrumentalmusik, mit Erzählungen von alten Märchen, mit Laute, Leier und vielen Liedern.

Es wird über den Tag verteilt mehrere kleine Sets geben. Freut Euch auf eibische Märchen und Lieder!


Clauertstraße 11
14163 Berlin (Zehlendorf)


www.dueppel.de

Sa 28. März 201511:00 UhrEibenklang 

Eibenklang in Düppel

Mittelalterliches und Märchenhaftes auf dem Ostermarkt in Düppel

Wir entführen die Zuhöhrer in längst vergangene Zeiten. Mit Minnesang und alter Instrumentalmusik, mit Erzählungen von alten Märchen, mit Laute, Leier und vielen Liedern.

Es wird über den Tag verteilt mehrere kleine Sets geben. Freut Euch auf eibische Märchen und Lieder!


Clauertstraße 11
14163 Berlin (Zehlendorf)


www.dueppel.de

Fr 27. März 201519:30 UhrTanzworkshop 

Balfolk barfuß — Folkstanzabend in Spandau

Es werden Gruppen- und Paartänze erklärt. Auch für Anfänger geeignet! Weitere Infos bitte dem Flyer entnehmen: flyer.pdf


Wachstumsräume im Ärztehaus Kontor, Seeburger Str. 11, 13581 Berlin
Eingang vom Hof, 2. Etage


19.30 bis 21.30 — Eintritt: 7 Euro


So 15. März 201510:30 UhrKleine Sekunde 

Musikalischer Beitrag zum Einführungsgottesdienst für Marit von Homeyer




St.-Laurentius-Stadtkirche in Berlin-Köpenick



Sa 14. März 201520.00 UhrEibenklang 

Eibenklang bringt zu Gehör: Die Abenteuer des Skalden Rotzopf

Der Norweger Rotzopf, ein trinkfester Skalde wie er im Buche steht, überwintert in der Halle des dänischen Königs. Da kehrt Beowulf mit seinen Recken von einem Abenteuer zurück. Nach anfänglicher Freude wendet sich plötzlich die Stimmung: Beowulfs Recken, angetrunken und übermütig, schmähen den König von Norwegen, was sich Rotzopf nicht bieten läß: er zieht blank. Die holde Königin Hygd kann einen Kampf in der Halle verhindern, doch um seine Ehre zu retten, schwört Rotzopf vor allen Versammelten, daß er drei Kleinodien in die Halle bringen wird: eine Haarlocke der Riesin Hyrokian, das Fell des Goldenen Hirschen und eine Feder aus dem linken Flügel von Odins Adler. Eine unglaubliche Fahrt beginnt!

Dazu erklingen nordische Weisen, sowie traditionelle skandinavische Tanzmusik von Långdans bis Polska – gespielt auf der Säckpipa (ein schwedischer Dudelsack), auf Laute, Drehleier und Nyckelharpa (ein schwedisches Streichinstrument).


Café Budzinske
Pariser Str. 56/Ecke Fasanenstraße, 10719 Berlin


Reservierungen erwünscht: (030) 300 96 277, cafe@budzinske.com
Eintritt: Der Hungrige Hut

www.budzinske.com

Fr 13. März 201519:30 UhrTanzworkshop 

Balfolk barfuß — Folkstanzabend in Spandau

Es werden Gruppen- und Paartänze erklärt. Auch für Anfänger geeignet! Weitere Infos bitte dem Flyer entnehmen: flyer.pdf


Wachstumsräume im Ärztehaus Kontor, Seeburger Str. 11, 13581 Berlin
Eingang vom Hof, 2. Etage


19.30 bis 21.30 — Eintritt: 7 Euro


Do 5. März 201519:30 Uhr 

Kurzauftritt als Gastmusikerin bei den Lautmalern






Eintritt: 8 Euro (erm. 6 Euro)

www.budzinske.com

Sa 21. Februar 210521:00 UhrUhlenflug 

Mittelalterkonzert im Kulturhof anlässlich der 700-Jahrfeier von Lübbenau

Mittelalterliche Musik auf Harfen, Drehleier, Dudelsack, Glockenspiel und Flöten — anlässlich der 700-Jahrfeier von Lübbenau.




www.kulturhof-luebbenau.de

Sa 14. Februar 201519:00 UhrKleine Sekunde 

Minnesang zum Valentinstag

Im Wirtshaus zum Hofgarten

Genießen Sie einen Abend zu zweit oder mit lieben Freunden bei Speisen und Minnesang aus dem Mittelalter.

Einlass ab 18.00 Uhr
Beginn 19.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Freuen Sie sich auf einen romantischen Abend!


Potsdamer Chausee 12, 14476 Potsdam
Reservierung unter 33201 50934.


www.bufee.de

Fr 19. Dezember 201418:00 UhrKleine Sekunde und Rainer Volkenborn 

Andacht Anders zum Advent

Adventslieder mit Bandoneon und Klarinette (Rainer Volkenborn), sowie Gesang, Drehleiern und historischen Blasinstrumenten




Ev. Michaelskirchengemeinde, Bessemerstr. 97/101 in 12103 Berlin



Sa 13. Dezember 201416:30 UhrKleine Sekunde 

Kleine Sekunde auf dem Künstlerhof in Buch

Wir spielen um 16.30 und um 17.30 jeweils für eine halbe Stunde Minnesang und Instrumentalmusik aus dem Mittelalter. Auf dem Marktplatz am Feuer.


Künstlerhof Buch


www.stadtgut-berlin-buch.de

Fr 12. Dezember 201419:30 Uhr 

Balfolk barfuß

Folkstanzabend in Spandau




Wachstumsräume im Ärztehaus Kontor,
Seeburger Str. 11, 13581 Berlin
Eingang vom Hof, 2. Etage


19.30 bis 21.30
Eintritt: 7 Euro


Fr 17. Oktober 201419:00 UhrKleine Sekunde 

Minnesang und Sangspruchdichtung

ein konzertanter Vortrag

Ein Streifzug durch die Literatur des Mittelalters. Von den Anfängen des Minnesangs und dessen französischen Wurzeln bis hin zur Hohen Minne und den bekannten Liedern Walthers von der Vogelweide bis zu den späten Minnesängern wie Neidhart von Reuental. Unterstützt werden wir in der zweiten Hälfte des Programms von Eibenklang-Musikern.


Café Budzinske
Pariser Str. 56/Ecke Fasanenstraße, 10719 Berlin



Eintritt: Der Hungrige Hut

www.budzinske.com

Sa 8. November 201420.00 UhrEibenklang 

Der Druide Merlin und sein Lehrling Artus – eine magische Erzählung aus dem alten England

Eibenklang im Rahmen der Märchentage

EIBENKLANG erzählt die schönsten Episoden aus der magisch-mythischen Geschichte von Merlin und Artus. Es erklingen Lieder und Instrumentalstücke aus dem Mittelalter, u.a. auf Renaissancelaute, Drehleier, Dudelsack, Perkussion. Dieser Abend eignet sich für Ausgewachsene.


Café Budzinske
Pariser Str. 56/Ecke Fasanenstraße, 10719 Berlin


Reservierungen erwünscht: (030) 300 96 277, cafe@budzinske.com
Eintritt: Der Hungrige Hut

www.budzinske.com

So 9. November 201420.00 UhrEibenklang 

Der Druide Merlin und sein Lehrling Artus – eine magische Erzählung aus dem alten England

Eibenklang im Rahmen der Märchentage

EIBENKLANG erzählt die schönsten Episoden aus der magisch-mythischen Geschichte von Merlin und Artus. Es erklingen Lieder und Instrumentalstücke aus dem Mittelalter, u.a. auf Renaissancelaute, Drehleier, Dudelsack, Perkussion. Dieser Abend eignet sich für Ausgewachsene.


Café Tasso - Das andere Antiquariat
Frankfurter Allee 11
10247 Berlin


Reservierungen: 030 - 486 247 08, info@cafe-tasso.de
Eintritt: Der Hungrige Hut

www.cafe-tasso.de

Mi 19. November 201418.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Kleine Sekunde begleitet einen Gottesdienst

Musik zum Buß- und Bettag




Glaubenskirche Alt-Tempelhof, Friedrich-Franz-Str. 9, 12103 Berlin



Do 20. November 201410:30 UhrEibenklang 

Jack und die Bohnenstange

Eibenklang im Rahmen der Märchentage

Was ist der Jack doch für ein unmöglicher Bengel: tauscht die gute Milchkuh gegen ein paar angebliche Zauberbohnen ein! Die Mutter schimpft, Jack muß ohne Abendbrot zu Bett. Doch am nächsten Tag offenbart sich das Wunder: aus den Bohnen sind kräftige grüne Ranken geworden die bis in den Himmel reichen! Und Jack kann nicht widerstehen: er muß wissen, was sich am Ende der Ranken befindet.


Fahrtbibliothek Tempelhof-Schöneberg
Götzstraße 8 - 12
12099 Berlin


Nur für Schulklassen
Anmeldung erforderlich: Frau Moldenhauer (030) 902 77 23 61


Fr 21. November 201419.30 UhrEibenklang 

Der Druide Merlin und sein Lehrling Artus – eine magische Erzählung aus dem alten England

Eibenklang im Rahmen der Märchentage

»MERLIN, ARTUS & EXCALIBUR«
Eine Prophezeiung, ein Zauberer, ein Knabe der einst König werden soll und ein machtvolles Schwert – Zutaten einer magischen Geschichte, gewürzt mit Melodien aus dem alten England: Eibenklang erzählt von Merlin und Artus. Dazu erklingen Renaissancelaute, Drehleier, Dudelsack, Perkussion und Gesang.


Mittelpunktbibliothek Köpenick
Alter Markt 2, 12555 Berlin-Treptow-Köpenick


[ab 18 Jahre]
90 min, Eintritt: frei, Voranmeldung erforderlich
Tel.: 030 - 902 97 34 18


Sa 27. September 201415:00 UhrKleine Sekunde 

Mittelalterliche Musik im Fränkischen Freilandmuseum

Musikalische Umrahmung einer Veranstaltungen im Rahmen der Mittelalterfestwoche in Bad Windsheim

Wir begleiten eine Festrede anlässlich der Wiedereröffnung des Archäologischen Dorfes im Fränkischen Freilandmuseum und spielen mit zwei kurzen Konzertsets auf dem Gelände des Freilandmuseums. Minnesang und althochdeutsche Zaubersprüche werden zu hören sein.


Bad Winsheim (Bayern)
Fränkisches Freilandmuseum
Eisweiherweg 1
91438 Bad Windsheim


www.freilandmuseum.de

Do 25. September 201416:30 UhrKleine Sekunde 

Vortrag zum Thema “Mittelhochdeutsch”

im Rahmen des 16. Sprachenturniers in Bad Wildbad

Als Prüfung zum Thema „Mittelhochdeutsch“ sollten die Schüler einem Vortrag folgen, der wichtige Textpassagen in mittelhochdeutscher Sprache enthielt. Wir haben die Geschichte von Tristan und Isolde erzählt, worüber die Teilnehmer dann in ihrer Turniersprache in einem Brief berichten mussten.


Bad Wildbad (Baden-Württemberg)


ww.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de

Mi 24. September 201419:30 UhrKleine Sekunde 

Vortrag zum Thema “Mittelhochdeutsch”

im Rahmen des 16. Sprachenturniers in Bad Wildbad

Der Bundeswettbewerb Fremdsprachen stellt in diesem Jahr als deutsche Sondersprache das Mittelhochdeutsche vor. In einem Vortrag zur Geschichte des Minnesang erläutern wir anhand zahlreicher Beispiele die Besonderheiten dieser Sprache und zeigen die Unterschiede zum uns vertrauten Neuhochdeutschen auf. Mit vielen Liedbeispielen und gesprochenen Texten.


Bad Wildbad (Baden-Württemberg)


ww.bundeswettbewerb-fremdsprachen.de

So. 7. September 201410:00 bis 18.00 UhrUhlenflug 

Mittelaltermarkt auf der Lütjenburg

Die Lütjenburg ist die Rekonstruktion einer Burganlage aus dem frühen Mittelalter. 2014 wird Uhlenflug klangkräftig den dort jährlich stattfindenden Mittelaltermarkt unterstützen.




www.turmhuegelburg.de

Sa 6. September 201411:00 bis 19:00 UhrUhlenflug 

Mittelaltermarkt auf der Lütjenburg

Die Lütjenburg ist die Rekonstruktion einer Burganlage aus dem frühen Mittelalter. 2014 wird Uhlenflug klangkräftig den dort jährlich stattfindenden Mittelaltermarkt unterstützen.




www.turmhuegelburg.de

Sa 30. August 201415.00 UhrUhlenflug 

Uhlenflug auf dem Pfingstberg (Potsdam)

Mittelalterliches Sommerkonzert mit der Gruppe Uhlenflug

Mit Liedern und Instrumentalmusik aus ganz Europa – von Pilgerliedern aus den Cantigas de Santa Maria über Minnesang bis hin zu mehrstimmigen Renaissancekompositionen wollen wir vor allem eines: Das Mittelalter musikalisch erlebbar machen — in allen seinen Facetten.


Am Pfingstberg 1, 14469 Potsdam


www.pfingstberg.de

Fr 29. August 201419.00 UhrKleine Sekunde 

Musikalische Umrahmung einer Vernissage

mit Minnesang

Der Künstler Leo Seidel stellt Fotografien unter dem Titel “ERDGEBUNDEN. Baumgeflüster der Tamuntana und Geschichten aus Island” aus.


GALERIE BERNAU
Bürgermeisterstraße 4
16321 Bernau bei Berlin


www.galerie-bernau.de

So 17. August 201412:30 UhrKleine Sekunde 

Kaiserfest in Fritzlar

Wir spielen auf dem Kaisermarkt in Fritzlar. Am Sonntag mit Konzerten zwischen 12.30 und 18 Uhr.


34560 Fritzlar


www.kaiserfest-fritzlar.de

Sa 16. August 201412:30 UhrKleine Sekunde 

Kaiserfest in Fritzlar

Wir spielen auf dem Kaisermarkt in Fritzlar. Am Samstag mit Konzerten zwischen 12.30 und 22 Uhr.


34560 Fritzlar


www.kaiserfest-fritzlar.de

Fr 15. August 201416:00 UhrKleine Sekunde 

Kaiserfest in Fritzlar

Dieses Jahr haben wir die Ehre, auf dem Kaisermarkt in Fritzlar zu spielen. Wir teilen uns die Bühnen mit Holger Schäfer, Musica Vulgaris und einigen anderen. Am Freitag mit Auftritten von uns zwischen 16 und 22 Uhr.


34560 Fritzlar


www.kaiserfest-fritzlar.de

So 27. Juli 2014Uhlenflug 

Ingolstädter Herzogfest

Alle zwei Jahre verwandelt sich ganz Ingolstadt in ein großes historisches Fest. Uhlenflug ist 2014 das erste Mal dabei und wir freuen uns bereits auf ein tolles Festprogramm.




www.herzogsfest.de

Sa 26. Juli 2014Uhlenflug 

Ingolstädter Herzogfest

Alle zwei Jahre verwandelt sich ganz Ingolstadt in ein großes historisches Fest. Uhlenflug ist 2014 das erste Mal dabei und wir freuen uns bereits auf ein tolles Festprogramm.




www.herzogsfest.de

Fr 25. Juli 2014Uhlenflug 

Ingolstädter Herzogfest

Alle zwei Jahre verwandelt sich ganz Ingolstadt in ein großes historisches Fest. Uhlenflug ist 2014 das erste Mal dabei und wir freuen uns bereits auf ein tolles Festprogramm.




www.herzogsfest.de

Fr 18. Juli 201419.00 UhrEibenklang 

Eibenklang im Budzinske

Die grünen Weiten der Highlands, Freiheitskämpfe, Dudelsäcke, ein kostbarer Schatz an Erzählungen und Märchen und nicht zuletzt: Männer in Röcken... EIBENKLANG lädt ein, in diese besondere Atmosphäre zu tauchen. Zu den Geschichten um Banshees, Feenreiche und merkwürdige Dinge erklingen schottische Balladen und traditio


Café Budzinske
Pariser Str. 56/Ecke Fasanenstraße, 10719 Berlin


Reservierung unter 030 - 30096 277
Eintritt: Der Hungrige Hut

www.budzinske.com

Do 17. Juli 201415.00 UhrMusiktheater Dingo 

Minnesang und Mittelaltermusik im Augustinum (Kassel)

weitere Infos folgen


Kassel



So 13. Juli 2014Uhlenflug 

kleine Konzerte auf dem Klostergartenfest in Jerichow

Seit einigen Jahren spielt Uhlenflug auf dem Mittelalterfest in Jerichow vor und in der wunderschönen Klosteranlage. Diese Tradition wird auch 2014 fortgeführt. Wir bezaubern auf diesem Markt mit alten Melodien, Minnesang und fetzigen Rhythmen.


Am Kloster 1 - 39319 Jerichow


www.klostergartenfest.de/programm.html

Sa 12. Juli 2014Uhlenflug 

kleine Konzerte auf dem Klostergartenfest in Jerichow

Seit einigen Jahren spielt Uhlenflug auf dem Mittelalterfest in Jerichow vor und in der wunderschönen Klosteranlage. Diese Tradition wird auch 2014 fortgeführt. Wir bezaubern auf diesem Markt mit alten Melodien, Minnesang und fetzigen Rhythmen.


Am Kloster 1 - 39319 Jerichow


www.klostergartenfest.de/programm.html

Sa 5. Juli 201420.00 Uhr 

"Der Knecht Gottes"

Mitwirkung beim Theaterstück der Kyritzer Knattermimen

Die 18. Theaternächte im Klostergarten in Kyritz führen uns in die Prignitz des 16. Jahrhunderts. Eine wunderbare Inszenierung von Eckhard Kutzer.
Die Musik für dieses Theaterstück steuern Søren Wendt und ich bei. Mit Harfe, Schäferpfefe und Drehleier.


Johann-Sebastian-Bach-Straße 4, 16866 Kyritz


Beginn um 20.00, Eintritt 10 Euro im Vorverkauf

www.kyritzer-knattermimen.de

Di 24. Juni 201414.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

konzertanter Vortrag "Die Geschichte des Minnesangs"

Univiersität Potsdam, Institut für Germanstik


Potsdam



Fr 20. Juni 201420.00 Uhr 

"Der Knecht Gottes"

Mitwirkung beim Theaterstück der Kyritzer Knattermimen

Die 18. Theaternächte im Klostergarten in Kyritz führen uns in die Prignitz des 16. Jahrhunderts. Eine wunderbare Inszenierung von Eckhard Kutzer.
Die Musik für dieses Theaterstück steuern Søren Wendt und ich bei. Mit Harfe, Schäferpfefe und Drehleier.


Johann-Sebastian-Bach-Straße 4, 16866 Kyritz


Beginn um 20.00, Eintritt 10 Euro im Vorverkauf

www.kyritzer-knattermimen.de

Sa 14. Juni 201420.00 Uhr 

"Der Knecht Gottes"

Mitwirkung beim Theaterstück der Kyritzer Knattermimen

Die 18. Theaternächte im Klostergarten in Kyritz führen uns in die Prignitz des 16. Jahrhunderts. Eine wunderbare Inszenierung von Eckhard Kutzer.
Die Musik für dieses Theaterstück steuern Søren Wendt und ich bei. Mit Harfe, Schäferpfefe und Drehleier.


Johann-Sebastian-Bach-Straße 4, 16866 Kyritz


Beginn um 20.00, Eintritt 10 Euro im Vorverkauf

www.kyritzer-knattermimen.de

Sa 14. Juni 201415.00 UhrEibenklang 

Eibenklang spielt beim Lesefest in Stahnsdorf




Gemeindebibliothek Stahnsdorf (Annastraße 3 in 14532 Stahnsdorf)


Eintritt: frei
Alter: für die Familie ab Lesealter

www.stahnsdorf.de

So 1. Juni 2014Uhlenflug 

Bernauer Hussitenfest

Das Bernauer Hussitenfest, das alljährlich im Frühsommer tausende Besucher anzieht, ist ein riesiges Spektakel voll von Musik, Gauklerei und interessanten Handwerksständen. In diesem Jahr wird Uhlenflug erstmals auf diesem Markt mit alten Klängen zum Tanzen und Zuhören einladen. Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende in diesem kleinen hübschen Städtchen.




www.bernau-bei-berlin.de

Sa 31. Maii 201420.00 Uhr 

"Der Knecht Gottes"

Mitwirkung beim Theaterstück der Kyritzer Knattermimen

Die 18. Theaternächte im Klostergarten in Kyritz führen uns in die Prignitz des 16. Jahrhunderts. Eine wunderbare Inszenierung von Eckhard Kutzer.
Die Musik für dieses Theaterstück steuern Søren Wendt und ich bei. Mit Harfe, Schäferpfefe und Drehleier.


Johann-Sebastian-Bach-Straße 4, 16866 Kyritz


Beginn um 20.00, Eintritt 10 Euro im Vorverkauf

www.kyritzer-knattermimen.de

Sa 31. Maii 2014Uhlenflug 

Bernauer Hussitenfest

Das Bernauer Hussitenfest, das alljährlich im Frühsommer tausende Besucher anzieht, ist ein riesiges Spektakel voll von Musik, Gauklerei und interessanten Handwerksständen. In diesem Jahr wird Uhlenflug erstmals auf diesem Markt mit alten Klängen zum Tanzen und Zuhören einladen. Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende in diesem kleinen hübschen Städtchen.




www.bernau-bei-berlin.de

Fr. 30. Mai 2014Uhlenflug 

Bernauer Hussitenfest

Das Bernauer Hussitenfest, das alljährlich im Frühsommer tausende Besucher anzieht, ist ein riesiges Spektakel voll von Musik, Gauklerei und interessanten Handwerksständen. In diesem Jahr wird Uhlenflug erstmals auf diesem Markt mit alten Klängen zum Tanzen und Zuhören einladen. Wir freuen uns auf ein schönes Wochenende in diesem kleinen hübschen Städtchen.




www.bernau-bei-berlin.de

Sa 10. Mai 2014geändert: 15.30 UhrKleine Sekunde 

Kleine Sekunde auf dem Pfingstberg (Potsdam)

Minnesang und Sangspruchdichtung mit dem Duo Kleine Sekunde und vielen alten Instrumenten

Es wird die Geschichte des Minnesangs erzählt – von den Anfängen über die Hohe Minne und die Lieder Walthers von der Vogelweise bis hin zum Spaßvogel Neidhart von Reuental und dem Südtiroler Oswald von Wolkenstein. Es kommen mittelalterliche Instrumente wie Drehleier, Dudelsack, Hornflöte, Trommel und Einhandflöte zum Einsatz. In der zweiten Hälfte des Programmes, das uns bis ins Spätmittelalter und die Renaissance führt, werden dann auch Krummhörner und andere Instrumente dieser Zeit vorgestellt.
Als Gäste dabei: Silvia Ladewig und Florian Hellbach


Am Pfingstberg 1, 14469 Potsdam


www.pfingstberg.de

Fr 09. Mai 201419.30 Uhr 

Balfolk barfuß

Folkstanzabend in Spandau

weitere Infos bitte dem Flyer entnehmen: 2014-05-09-flyer-balfolk.pdf


Wachstumsräume im Ärztehaus Kontor,
Seeburger Str. 11, 13581 Berlin
Eingang vom Hof, 2. Etage


19.30 bis 21.30
Eintritt: 7 Euro


So 4. Mai 201412.00 – 16.00 UhrUhlenflug 

Hirtenfest und Ochseneinzug

Uhlenflug spielt kurze Konzertsets im Freilichtmuseum in Düppel

Uhlenflug spielt anlässlich des Hirtenfestes drei kleine Konzerte auf dem Dorfanger.
Mit Videodreh und guter Stimmung!


Clauertstraße 11
14163 Berlin (Zehlendorf)


Das Fest dauert von 10 bis 17 Uhr, Eintritt: 4 Euro, erm. 2 Euro

www.dueppel.de

Sa 3. Mai 201412.00 UhrUhlenflug 

Hirtenfest und Ochseneinzug

Uhlenflug spielt anlässlich des Hirtenfestes drei kleine Konzerte auf dem Dorfanger.


Clauertstraße 11
14163 Berlin (Zehlendorf)


www.dueppel.de

Do 24. April 201413.00 UhrUhlenflug 

Uhlenflug im Radio

In der Sendung OKbeat – live zu hören auf alex-radio und auf 88.4

Interview mit Live-Musik und Einspielungen – live im Studio von alex-radio.
Mit den Moderatoren Rolf Gänsrich und Ronja Rouge




www.alex-berlin.de

Sa 12. April 201420.00 UhrEibenklang 

Wie man den Teufel in die Hölle schickt und anderes Erbauliches

Erotische Märchen dazu Minnesang mit EIBENKLANG

Der Frühling naht auf Zephyrs sanften Schwingen. Alles spriesst und schiesst ins Kraut... EIBENKLANG möchte da nicht zurückstehen und bietet auf dem Altar der Venus seine Opfergaben dar: Minnesang erklingt sowie Zweideutiges und Eindeutiges aus dem Volke. Lauschet dem galanten Reigen der seltsamen Mären, welche die Auferstehung des Fleisches feiern und den Dienst an der Minne lobpreisen!


Café Budzinske
Pariser Str. 56/Ecke Fasanenstraße, 10719 Berlin


Reservierung unter 030 - 30096 277
Eintritt: Der Hungrige Hut

www.budzinske.com

Fr 14. März 201419.30 Uhr 

Balfolk barfuß

Folkstanzabend in Spandau

weitere Infos folgen


Wachstumsräume im Ärztehaus Kontor,
Seeburger Str. 11, 13581 Berlin
Eingang vom Hof, 2. Etage


19.30 bis 21.30
Eintritt: 8 Euro


Fr 28. Februar 201419.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Literatur & Chanson im Nikolaiviertel

mit David Wonschewski und Holger Saarmann




Café Bonne Vie
Propststraße 1, 10178 Berlin-Mitte (Nikolaiviertel)


Eintritt frei, Spenden erbeten.
Platzreservierungen unter Tel: (030) 2404 6810 werden dringend empfohlen!

berlin-nikolaiviertel.com

Do 14. Februar 201418.30 UhrKleine Sekunde 

Nicht nur für Verliebte: Gottesdienst am Valentinstag

Das Duo Kleine Sekunde spielt Musik zu einem Gottesdienst am Valentinstag. Minnelieder und Instrumentalmusik aus Mittelalter und Renaissance werden zu hören sein.
Kreuz mit Rosen — Gottesdienst für Verlibete am Valentinstag. Mit Minnesang und mittelalterlicher Instrumentalmusik.

in der St. Marienkirche am Alexanderplatz
Karl-Liebknecht-Straße 8, 10178 Berlin
www.marienkirche-berlin.de


www.marienkirche-berlin.de

Sa 11. Januar 201420.00 UhrUhlenflug 

Konzert mit Uhlenflug




Café Tasso, Frankfurter Allee 11, 10247 Berlin, Telefon: 030 48624708


Eintritt frei, Spenden erbeten.

www.cafe-tasso.de

Fr 10. Januar 201419.30 Uhr 

Balfolk barfuß

Folkstanzabend in Spandau




Wachstumsräume im Ärztehaus Kontor,
Seeburger Str. 11, 13581 Berlin
Eingang vom Hof, 2. Etage


19.30 bis 21.30
Eintritt: 8 Euro


Mo 16. Dezember 201314.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

konzertanter Vortrag "Die Geschichte des Minnesangs"

Univiersität Potsdam, Institut für Germanstik


Potsdam



So 15. Dezember 201317.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Tristan und Isolde - Erzählung und Musik -

als Türchen im lebendigen Adventskalender

Die keltische Sage von Tristan und Isolde, als ritterlicher Roman zuerst aufgeschrieben in Frankreich, hat Literatur und Musik über die Jahrhunderte hinweg inspiriert.

Auf der Grundlage der berühmten, allerdings unvollständigen Fassung des Gottfried von Straßburg wird diese Liebesgeschichte aus der Sicht mittelalterlicher Spielleute kurzweilig als Märchen erzählt, dazu erklingen passende Lieder, sowie Instrumentalmusik aus Frankreich, Deutschland und England mit Drehleiern, Dudelsäcken, Flöten und Trommeln.


Charlottenburg,
im Haus am Mierendorffplatz
Mierendorffplatz 19 (Ecke Lise-Meitner-Str.)
10589 Berlin


Eintritt frei, Spenden erbeten.

www.mierendorffplatz.com

13. Dezember 2013geändert: 18.00 UhrDuo Kleine Sekunde und Rainer Volkenborn 

Musikalische Gestaltung der "Andacht anders"

Andacht anders im Advent
in der Ev. Michaelskirchgemeinde in Berlin-Schöneberg (Lindenhof)
gefilztes Kreuz

Bessemerstr. 97/101 in 12103 Berlin



So 24. November 201314:05 UhrEibenklang 

Eibenklang bei Kakadu

Sondersendung zu den Berliner Märchentagen

Ein kleiner Eindruck von Eibenklangs Märchen mit Musik


Kakadu beim Deutschlandradio Kultur


www.kakadu.de

Sa 23. November 201317.00 UhrKleine Sekunde 

Tristan und Isolde

im Rahmen der 24. Berliner Märchentage

Die keltische Sage von Tristan und Isolde, als ritterlicher Roman zuerst aufgeschrieben in Frankreich, hat Literatur und Musik über die Jahrhunderte hinweg inspiriert.

Auf der Grundlage der berühmten, allerdings unvollständigen Fassung des Gottfried von Straßburg wird diese Liebesgeschichte aus der Sicht mittelalterlicher Spielleute kurzweilig als Märchen erzählt, dazu erklingen passende Lieder, sowie Instrumentalmusik aus Frankreich, Deutschland und England mit Drehleiern, Dudelsäcken, Flöten und Trommeln.


Magnet-Club Hohenschönhausen,
Strausberger Str. 5
13055 Berlin
Telefon/Fax: (030) 982 41 73


Eintritt: 3,50 Euro

www.ball-ev-berlin.de/magnet.php

Fr 22. November 201319.00 UhrEibenklang 

Peronnik

im Rahmen der 24. Berliner Märchentage

EIBENKLANG erzählt aus der Matière de Bretagne: Peronnik ist ein Dummling, den das Schicksal zu magischen Kostbarkeiten führt. Sie sind nur eines edlen Ritters würdig. Wird Peronnik sie erringen können? Dazu erklingt breton. Volksmusik und Lieder der Trouvères auf Dudelsack, Drehleier und Laute.


Café Budzinske
Pariser Str. 56/Ecke Fasanenstraße, 10719 Berlin


Reservierung unter 030 - 30096 277
Eintritt: Der Hungrige Hut

www.budzinske.com

Di 19. November 20139.30 UhrEibenklang 

"Der Gestiefelte Kater und seine Freunde"

Märchen & Volksmusik aus Frankreich mit EIBENKLANG

Klug, mutig und witzig sind die tierischen Helden des französischen Märchens. Ob der Kater mit den schicken Stiefeln, der seinem Herrn -und sich selbst!- zu Wohlstand und Glück verhilft oder das Ziegenkind, das sich gegen den Wolf zu schützen vermag. Hört auch von dem haarsträubenden Abenteuer der drei Hühnchen! Mit freier Märchenerzählung, Dudelsack, Drehleier, Laute Trommel und Gesang lädt EIBENKLANG zu einem Ausflug in die märchenhafte Welt Frankreichs ein


Bibliothek Pritzwalk


Reservierung erforderlich, weitere Infos folgen

www.pritzwalk.de/verzeichnis/visitenkarte.php?mandat=53817

Mo 18. November 201320.00 UhrEibenklang 

Peronnik

im Rahmen der 24. Berliner Märchentage

EIBENKLANG erzählt aus der Matière de Bretagne: Peronnik ist ein Dummling, den das Schicksal zu magischen Kostbarkeiten führt. Sie sind nur eines edlen Ritters würdig. Wird Peronnik sie erringen können? Dazu erklingt breton. Volksmusik und Lieder der Trouvères auf Dudelsack, Drehleier und Laute.


Kunstgriff 23 - Atelier und Zeichenschule
Carl-von-Ossietzky-Str. 23, 14 471 Potsdam


Reservierung unter 0331 — 5053735
Eintritt: 5 Euro

www.kunstgriff23.de

So 10. November 2013Eibenklang 

"Der Gestiefelte Kater und seine Freunde"

Märchen & Volksmusik aus Frankreich mit EIBENKLANG

Klug, mutig und witzig sind die tierischen Helden des französischen Märchens. Ob der Kater mit den schicken Stiefeln, der seinem Herrn -und sich selbst!- zu Wohlstand und Glück verhilft oder das Ziegenkind, das sich gegen den Wolf zu schützen vermag. Hört auch von dem haarsträubenden Abenteuer der drei Hühnchen! Mit freier Märchenerzählung, Dudelsack, Drehleier, Laute Trommel und Gesang lädt EIBENKLANG zu einem Ausflug in die märchenhafte Welt Frankreichs ein


FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin


Eintritt: 3,- Euro /LE 2,- Euro Familienticket 10,- Euro /LE 7,- Euro

www.fez-berlin.de

Sa 9. November 2013Eibenklang 

"Der Gestiefelte Kater und seine Freunde"

Märchen & Volksmusik aus Frankreich mit EIBENKLANG

Klug, mutig und witzig sind die tierischen Helden des französischen Märchens. Ob der Kater mit den schicken Stiefeln, der seinem Herrn -und sich selbst!- zu Wohlstand und Glück verhilft oder das Ziegenkind, das sich gegen den Wolf zu schützen vermag. Hört auch von dem haarsträubenden Abenteuer der drei Hühnchen! Mit freier Märchenerzählung, Dudelsack, Drehleier, Laute Trommel und Gesang lädt EIBENKLANG zu einem Ausflug in die märchenhafte Welt Frankreichs ein


FEZ Wuhlheide, Straße zum FEZ 2, 12459 Berlin


Eintritt: 3,- Euro /LE 2,- Euro Familienticket 10,- Euro /LE 7,- Euro

www.fez-berlin.de

Fr 8. November 201318.00 UhrKleine Sekunde 

Tristan und Isolde

im Rahmen der 24. Berliner Märchentage

Die keltische Sage von Tristan und Isolde, als ritterlicher Roman zuerst aufgeschrieben in Frankreich, hat Literatur und Musik über die Jahrhunderte hinweg inspiriert.

Auf der Grundlage der berühmten, allerdings unvollständigen Fassung des Gottfried von Straßburg wird diese Liebesgeschichte aus der Sicht mittelalterlicher Spielleute kurzweilig als Märchen erzählt, dazu erklingen passende Lieder, sowie Instrumentalmusik aus Frankreich, Deutschland und England mit Drehleiern, Dudelsäcken, Flöten und Trommeln.


Ev. Michaelskirchengemeinde, Bessemerstr. 97/101 in 12103 Berlin


Eintritt frei, Spenden erbeten.


31. Oktober 201317.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Musikalische Gestaltung der "Andacht anders"

Musik zum Reformationstag
in der Ev. Michaelskirchgemeinde in Berlin-Schöneberg (Lindenhof)
gefilztes Kreuz

Bessemerstr. 97/101 in 12103 Berlin



So 1. September 201315.00 UhrUhlenflug 

Konzerte auf dem "Schöneberger Südgelände"

mittelalterliche Musik zum Thema des Sommertagstraumes
"Riesengroß und Klitzeklein"

Konzerte und kurze Workshops für Kinder zum Thema Mittelaltermusik Sommerfest im Natur-Park Schöneberger Südgelände,
von 15 bis 18 Uhr
Uhlenflug spielt Minnesang und Instrumentalmusik aus dem Mittelalter

Prellerweg 47, 12157 Berlin


Eintritt 3,00 EUR (ermäßigt 1,50 EUR)


Sa 31. August 201317.30 UhrKleine Sekunde 

Musik aus der Zeit der Hanse

Konzerte im Rahmen der Museumsnacht 2013 in Lübeck

Im Rahmen der Museumsnacht 2013 spielen wir von 17.30 bis 22.00 jeweils zur vollen Stunde Minnesang, Sangspruchdichtung und Instrumentalmusik, die uns aus dem Ostseeraum überliefert ist.
Hermann Damen, Wizlaw von Rügen, Rasmus Storm: Minnesang aus Nordeutschland und Instrumentalmusik aus den Ländern der Ostsee. Mit Drehleier, Säckpipa, Hümmelchen und Flöten
Musik im Fahrwasser der Hanse — mit Hümmelchen und Säckpipa

Lübeck, Info-Kontor des Europäischen Hansemuseums Lübeck
An der Untertrave 1
Im Kopfgäbäude des Schuppen 9
23552 Lübeck



Fr 30. August 201320.00 UhrEibenklang 

"Assipattle und der Muckle Meester Stoor Worm"

Ungeheuerliche Mären aus dem geheimen Drachen-Pergament "ars draconis"

Unlängst wurde in Wales, im Nationalpark Snowdonia, eine alte Handschrift gefunden. Sie wurde von einem Magister Cedric Bough verfaßt und dokumentiert dessen Forschungen im Bereich der Drachenkunde, weshalb das Manuskript auch mit dem Namen "ars draconis" betitelt ist.  Der Magister scheint zu Zeiten des bekannten Zauberers und Druiden Merlin gelebt zu haben...
Drachenmärchen mit Eibenklang — und Drehleier, Schäferpfeife, Laute, Gesang...

im Nomadenland / Volkspark Potsdam (Georg-Hermann-Allee 99, 14469 Potsdam)
Reservierung: 0176 - 30 00 51 51 oder info@nomadenland.de


Eintritt inkl. Parkgebühren und Tee vom Samowar 11 Euro / 8 Euro

www.nomadenland.de

So 18. August 201317.00 UhrKleine Sekunde / Eibenklang 

großes Jubiläumskonzert

Hans Hegner feiert sein dreißigstes Jahr auf der Bühne

Sommerkonzert mit vielen Beteiligten. Voraussichtlich mit dabei sind: Collage, Fundevogel, Kleine Sekunde, Ralf Gehler, Martin Betz, Chablis, Holger Saarmann, Eibenklang, ...
Minnesang, Sangspruchdichtung, Folk und mittelalterliche Instrumentalmusik mit verschiedenen Ensembles

Museumsdorf Düppel (Clauertstr. 11, 14163 Berlin)


Eintritt auf Spendenbasis


Sa 10. August 2013Uhlenflug 

geschlossene Veranstaltung

Privatfeier auf der Tannenburg


Uhlenflung spielt auf historischen Instrumenten: Harfen, Schäferpfeife, Schalmei, Drehleiern, Flöten...

bei Nentershausen im Richelsdorfer Gebirge, in Nordost-Hessen



Sa 27.7. bis So 28.7.11.00 — 18.00 UhrUhlenflug 

Mittelalterlicher Markt in Grönsfurth

Die Gruppe Uhlenflug lädt ein zum Tanzen, Zuhören und Mitmachen

verschiedene kleine Konzerte im Rahmen des Mittelaltermarktes in Grönsfurth
Harfe, Schäferpfeife, Schalmei, Drehleiern, Flöten...

Gemeinde Fockbek (Schleswig-Holstein)


weitere Infos folgen


Fr 19. Juli 201321.00 UhrUhlenflug 

Sommerkonzert im Arcanoa

Die Spielleute der Gruppe Uhlenflug laden ein zu einem Ausflug ins Mittelalter

Ein bunter Konzert-Abend mit ganz besonderer Arcanoa-Atmosphäre.

Lasst Euch verzaubern von Harfen, Dudelsäcken, Schalmeien, Flöten und Trommeln. Lieder aus alten Zeiten wechseln sich ab mit fetziger oder besinnlicher Instrumentalmusik.
Uhlenflug — Alte Klänge mit Harfe, Drehleier, Flöte,...

Arcanoa (Am Tempelhofer Berg 8, 10965 Berlin)


www.arcanoa.de

Sa 13.7. bis So. 14.7.ab 10.50 UhrUhlenflug 

Klostergartenfest in Jerichow

kleine feine Konzert-Sets der Gruppe Uhlenflug

Seit Jahren spielt die Gruppe Uhlenflug auf dem Klostergartenfest in Jerichow

Diese Tradition wird auch 2013 fortgeführt. Wir bezaubern auf diesem Markt mit alten Melodien, mit Minnesang und fetzigen Rhythmen.
Uhlenflug mit Glockenstuhl, Kasten-Drehleier, Harfe, Schalmei und Dudelsack

Am Kloster 1 - 39319 Jerichow


www.klostergartenfest.de/programm.html

Fr 21. Juni 201319.00 UhrKleine Sekunde 

Die Geschichte des Minnesangs

Kleine Sekunde auf der "Fête de la musique"

Angefangen bei der Hohen Minne (z.B. Heinrich von Morungen) über die Ebene Minne Walthers von der Vogelweide bis hin zu derben Liedern der späten Minnesänger (Neidhart von Reuental, Oswald von Wolkenstein) werden wir an diesem Abend einen Streifzug wagen durch mittelalterliche Musik und Dichtung.
Im Gepäck haben wir Handtrommeln und Dudelsäcke, Drehleiern, Hornflöten und viele schöne Geschichten und interessante Informationen zu den alten Sprachen, zur Vortragskultur und den Instrumenten.
Duo Kleine Sekunde: Minnesang begleitet mit Drehleier

Café Tasso, Frankfurter Allee 11, 10247 Berlin, Telefon: 030 48624708


Eintritt frei, Spenden erbeten.

www.cafe-tasso.de

Sa 15. Juni 201314.00 — 17.00 UhrUhlenflug 

mittelalterliches Sommerfest für Groß und Klein

Konzert zum Sommerfest der Kita Ackerstraße

Mittelalterliches Sommerkonzert der Gruppe Uhlenflug.

Dudelsäcke, Trommeln, Drehleier und Harfen erklingen zu mittelalterlichen Liedern. Es darf getanzt und mitgesungen werden!
Uhlenflug mit Drehleier, Dudelsack und Harfe

Berlin-Spandau
Ackerstraße 23, 13585 Berlin


Eintritt frei


Sa 1 Juni 201314.00 — 18.00 Uhrsolo 

Konzert im Rahmen des Kinderfestes im ANKER-Garten (Leipzig)

Das traditionelle Kinderfest im Anker in Leipzig hat diesmal den Schwerpunkt Musik. Ein kleines (Mitmach-)Konzert mit Drehleier, Dudelsack, und ...


im ANKER (Renftstraße 1, 04159 Leipzig)


Eintritt frei


Fr 31. Mai 201320.00 UhrEibenklang 

"Die Bienenfrau in der Höhle"

Erotische Märchen vom Wachsen und Sprießen dazu Minnesang mit EIBENKLANG

Auch wenn Beltain bereits vorüber ist: zu jeder Zeit und erst recht noch Ende Mai dürfen wir den Lobpreis der Minne verkünden! Alles wächst und sprießt und die Märchen und Geschichten an diesem Abend zeugen von der Vielfalt der Wachstumskräfte... Laßt uns gemeinsam die zarte Herrin des Frühlings feiern und den Herrn Cernunnos ehren! Mit Honig und Wein, Lachen und singen: denn EIBENKLANG bietet an diesem Abend unter anderem ein- und zweideutige Lieder der (mittelalterlichen) Minne!


im Nomadenland / Volkspark Potsdam (Georg-Hermann-Allee 99, 14469 Potsdam)
Reservierung: 0176 - 30 00 51 51 oder info@nomadenland.de, www.nomadenland.de


Eintritt inkl. Parkgebühren und Tee vom Samowar 11 Euro / 8 Euro


Fr. 26. April 201320.00 UhrUhlenflug 

"Zurück in die Antike"

SATAMA am Scharmützelsee — kleiner Ausflug in alte Zeiten mit Uhlenflug
Uhlenflug — Alte Klänge mit Harfe, Drehleier, Flöte,...

Satama, am Scharmützelsee (15864 Wendisch Rietz)



Do 14. Februar 201318.30 UhrKleine Sekunde 

Nicht nur für Verliebte: Gottesdienst am Valentinstag

Das Duo Kleine Sekunde spielt Musik zu einem Gottesdienst unter dem Motto "vernetzt — verlockt &mdash verwurzelt". Minnelieder und Instrumentalmusik aus Mittelalter und Renaissance werden zu hören sein.
Kreuz mit Rosen — Gottesdienst für Verlibete am Valentinstag. Mit Minnesang und mittelalterlicher Instrumentalmusik.

in der St. Marienkirche am Alexanderplatz
Karl-Liebknecht-Straße 8, 10178 Berlin
www.marienkirche-berlin.de



Fr 25. Januar 201320.00 UhrEibenklang 

"Die abenteuerliche Fahrt des Skalden Rotzopf in die drei Welten"

Eine Geschichte nach nordischen Motiven.

Der Norweger Rotzopf, ein trinkfester Skalde wie er im Buche steht, überwintert in der Halle des dänischen Königs. Da kehrt Beowulf mit seinen Recken von ihrem Abenteuer mit dem Troll Grendel zurück. Nach anfänglicher Freude wendet sich plötzlich die Stimmung: Beowulfs Recken, angetrunken und übermütig, schmähen den König von Norwegen, was sich Rotzopf nicht bieten lässt: er zieht blank...
Eibenklang — mit Laute, Gesang und Drehleier

im Nomadenland / Volkspark Potsdam (Georg-Hermann-Allee 99, 14469 Potsdam)
Reservierung: 0176 - 30 00 51 51 oder info@nomadenland.de, www.nomadenland.de


Eintritt inkl. Parkgebühren und Tee vom Samowar 11 Euro / 8 Euro


18. Dezember 2012      UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzert "Die Geschichte des Minnesangs"

Univiersität Potsdam, Institut für Germanstik


Potsdam



So 9. Dezember 201215.30 UhrEibenklang 

"Die Zaubermühle"

Ein nordisches Märchen, erzählt & gespielt von EIBENKLANG

Die Zaubermühle beginnt an einem Weihnachtsabend in Schnee und Eis und endet im tiefen Grund des Meeres und berichtet von zwei Brüdern: einem Reichen und einen Armen. Und was der Arme in dieser Nacht auf der Suche nach etwas zu essen und ein wenig Brennholz erlebt, ist haarsträubend und abenteuerlich zugleich! Doch hört selbst!
Schwedische Volkslieder und Tänze sind fröhlich und gehen fix in die Beine ...
Eibenklang in Potsdam — Drehleier, Nyckelharpa, Bratsche und Laute mit skandinavischen Märchen

im Kunstgriff 23 in Potsdam
(Carl-von-Ossietzky-Str. 23, 14471 Potsdam)


Im Rahmen des Offenen Ateliers im Kunstgriff 23 (14 - 18h) ,
Eintritt frei


28. Oktober 201210.30 UhrDuo Kleine Sekunde 

Sangspruchdichtung und politische Lieder des Spätmittelalters

musikalische Umrahmung zum politischen Frühschoppen


im Schloss Biesdorf



22. September 201215.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzertanter Vortrag "Die Geschichte des Minnesangs"


Duo Kleine Sekunde spielt Renaissancemusik mit Alt- und Bass-Krummhorn

in der Ruine der Franziskaner-Klosterkirche,
Klosterstraße 73a in 10179 Berlin-Mitte



19. September 201217.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzertanter Vortrag "Die Geschichte des Minnesangs"




in der Ruine der Franziskaner-Klosterkirche,
Klosterstraße 73a in 10179 Berlin-Mitte



25. August 201219.00 bis 01.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Minnesang-Konzerte im Rahmen der Langen Nacht der Museen




im Märkischen Museum, Am Köllnischen Park 5 in Berlin-Mitte



29. Juli 201215.00 UhrDuo Wandelbaum (gemeinsam mit Søren Wendt)  

"Sumer is icumen in — Der Sommer ist da"
Freiluftkonzert mit Søren Wendt auf dem Pfingstberg


Søren Wendt und Cosima Hoffmann — Minnesang und skandinavische Folkmusik

Am Pfingstberg 1, 14469 Potsdam



7. Februar 2012      UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzert "Die Geschichte des Minnesangs"

Univiersität Potsdam, Institut für Germanstik


Potsdam



11. November 201120.00 ? UhrFirst Drum Affaire 

Mitwirkung beim großen Geburtstagskonzert von und mit Micha Behm


First Drum Affaire und Micha Behm in der Wabe

in der Wabe,
Danziger Straße 101, 10405 Berlin



2. Oktober 201120.00 UhrKleine Sekunde, Musiktheater Dingo & Frank Limbach 

Konzertprogramm "Süßkind von Trimberg"

Ein Abend zu Ehren Süßkinds von Trimberg, dem einzigen bezeugten jüdischen Minnesänger des Mittelalters. Er lebte in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts. In der Manessischen Liederhandschrift sind zwölf Lieder (Sangsprüche) unter seinem Namen überliefert.
Süßkind von Trimberg — jüdischer Minnesänger und Sangspruchdichter

Lindenmühle Burguffeln



1. Oktober 201120.00 UhrKleine Sekunde, Musiktheater Dingo & Frank Limbach 

Konzertprogramm "Süßkind von Trimberg"

Ein Abend zu Ehren Süßkinds von Trimberg, dem einzigen bezeugten jüdischen Minnesänger des Mittelalters. Er lebte in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts. In der Manessischen Liederhandschrift sind zwölf Lieder (Sangsprüche) unter seinem Namen überliefert.
Duo Kleine Sekunde und Musiktheater Dingo: Süßkind von Trimberg — der Minnesänger mit dem Judenhut

Synagoge Vöhl, nahe Kassel



30. September 201112.00 ? UhrDuo Kleine Sekunde und Dr. Lothar Jahn (Vortrag) 

Süßkind-Programm bei "Begegnungen mit der Gotik"




Mengeringhausen



30. September 201120.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzertprogramm "Der deutsche Spruchgesang"

Politische und moralische Dichtung des Mittelalters, vorgetragen von fahrenden Sängern - Einblicke in die Geschichte der Gattung und ihrer bekanntesten Protagonisten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf Süßkind von Trimberg, dem einzigen überlieferten jüdischen Minnesänger.
Mit Hans Hegner und Cosima Hofmann, Berlin.
Mittelalterhaus Nienover

Mittelalterhaus Nienover



18. September 201118.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

"Laz diner minne deben zuo steter vroide leben":

Konzertprogramm mit Minnesang und Instrumentalmusik aus dem Mittelalter
Minnesang-Konzert in der Michaelskirche in Schöneberg

Michaelskirchgemeinde Schöneberg



1. Juni 2011      UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzert "Die Geschichte des Minnesangs"

Univiersität Potsdam, Institut für Germanstik


Potsdam



21. Mai 201115.00 und 17.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Minnesang-Konzerte im Rahmen der Museumsnacht




Bad Wildungen



15. Dezember 201019.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Das 15. Türchen im Lebendigen Adventskalender

Minnesang-Konzert (Adventskalender in Charlottenburg)


in der Tauroggener Str. 44, 10589 Berlin



10. Dezember 201019.30 UhrDuo Kleine Sekunde 

"Marien was ein bot gesant"

Weihnachtslieder aus Mittelalter und Renaissance im Anno Domini


Anno Domini,
Steglitzer Damm 5a, 12169 Berlin



3. Dezember 201020.00 UhrKleine Sekunde mit Matthias Klotz & Rebecca Fischer 

Bal Folk: Kleine Sekunde mit Rebecca Fischer und Matthias Klotz

im Kaspar Hauser Forum in Berlin-Pankow
der Abend wird gestaltet von Eric Thézé und der Kleinen Sekunde mit Gästen
Einladung "Tango meets Folk meets Mittelalter" — Folktanzabend mit Eric Thézé und dem Duo Kleine Sekunde plus Gästen

Kaspar-Hauser-Forum,
Rolandstraße 18-19 in 13056 Berlin



26. November 201019.30 UhrDuo Kleine Sekunde 

"Diu bête, die nimmer mac beschehen" —

Konzertprogramm zur Hohen Minne, gewürzt mit Instrumentalmusik aus dem Mittelalter
Duo Kleine Sekunde mit Tenorblockflöte und gotischer Drehleier — Konzertprogramm zur Hohen Minne

Anno Domini,
Steglitzer Damm 5a, 12169 Berlin



29. Oktober 201019.30 ?? UhrDuo Kleine Sekunde 

"Philippe, setze den weisen ûf!" — Musik aus staufischer Zeit

Konzertprogramm mit Minnesang und Instrumentalmusik aus dem Mittelalter


Anno Domini,
Steglitzer Damm 5a, 12169 Berlin



28. August 2010      UhrDuo Kleine Sekunde 

Minnesang und Instrumentalmusik aus Mittelalter und Renaissance

buntes Konzertprogramm zum Sommerfest


Seewalde



8. August 201020.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Abendkonzert zum Stauferfest: "Treuer Dienst und Hoher Sang"

mit der Kleinen Sekunde, mit Knud Seckel, Holger Schäfer und anderen


Reichsburg Trifels, Annweiler



8. August 2010ab 11.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Mittelaltermarkt

Stauferfest 2010
Mittelaltermarkt auf Burg Trifels — das Duo Kleine Sekunde erfreut mit Minnesang und Sangspruchdichtung

Reichsburg Trifels, Annweiler



7. August 2010ab 11.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Mittelaltermarkt

Stauferfest 2010


Reichsburg Trifels, Annweiler



2. Juli 201019.30 ?? UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzertprogramm: "Lieder, Tänze und Geschichten aus dem späten Mittelalter"


Cosima mit Krummhorn (Minnesangkonzert im Anno Domini in Berlin)

Anno Domini,
Steglitzer Damm 5a, 12169 Berlin



27. Juni 201010.00 ? UhrDuo Kleine Sekunde 

Alte Musik im Kloster Alt-Rhoden

musikalische Umrahmung eines ökumenischen Gottesdienstes, gemeinsam mit den Irrlichtern


in der Nähe von Kassel



27. Juni 201020.00 UhrDuo Kleine Sekunde und Musiktheater Dingo 

"Begegnungen mit Ougenweide"




Lindenmühle in Burguffeln



25. Juni 201019.30 UhrDuo Kleine Sekunde 

Minnesangkonzert

kleines Konzert anlässlich einer Führung durch die Kirche in Twiste


Twiste



24. Juni 201019.30 UhrDuo Kleine Sekunde 

Minnesangkonzert

im Bürgerhaus in Bad Arolsen, mit Vortrag "Romanische Kirchen in Nordwaldeck"


Mengeringhausen



18. Juni 201020.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Bal Folk in der Wabe

Ein Folktanzabend, gemeinsam mit "Leiermann und Elfenklang"
das Duo Kleine Sekunde spielt eine Bourrée mit Krummhorn und Bosch-Leier




6. Juni 201011.00 UhrDuo Kleine Sekunde mit Dr. Lothar Jahn 

Ougenweide-Matinee

Programm zu Ehren von Ougenweide, gemeinsam mit Dr. Lothar Jahn (Vortrag) und Holger Schäfer


Burg Falkenstein (Harz)



5. Juni 201019.30 UhrDuo Kleine Sekunde 

Minne-Turnier "Ougenweide"

Auftritt als Ehrengast (Hans Hegner war Sieger im Vorjahr) während der Stimmauszählung
Minne-Turnier auf Burg Falkenstein

Burg Falkenstein (Harz)



24. Mai 2010      UhrDuo Kleine Sekunde 

Mittelaltermarkt Quedlinburg

verschiedene Konzertblöcke im Rahmen des Kramer-Zunft-und-Kurtzweyl-Marktes in Quedlinburg


Quedlinburg



23. Mai 2010      UhrDuo Kleine Sekunde 

Mittelaltermarkt Quedlinburg

verschiedene Konzertblöcke im Rahmen des Kramer-Zunft-und-Kurtzweyl-Marktes in Quedlinburg
Mittelaltermarkt in Quedlinburg

Quedlinburg



22. Mai 2010      UhrDuo Kleine Sekunde 

Mittelaltermarkt Quedlinburg

verschiedene Konzertblöcke im Rahmen des Kramer-Zunft-und-Kurtzweyl-Marktes in Quedlinburg


Quedlinburg



14. Mai 201019.30 UhrDuo Kleine Sekunde 

Bal Folk

Eröffnung des Folktanz-Abends beim 25. Tanzhausfest Leipzig
im großen Saal des Ankers
Duo Kleine Sekunde auf dem 25. Tanhhausfest in Leipzig (Tenorkrummhorn und Drehleier)

im Anker, Renftstraße1, 04159 Leipzig



14. Mai 201011.00 bis 16.00 UhrDuo Kleine Sekunde und Ralf Spiegler (Tanzanleitung) 

Workshops zum Thema "Branles" und "Bourrée"

im Spiegelsaal des Ankers
mit Ralf Spiegler


im Anker, Renftstraße1, 04159 Leipzig



13. Mai 201011.00 UhrDuo Kleine Sekunde und Ralf Spiegler (Tanzanleitung) 

Famillentanz beim 25. Tanzhausfest Leipzig

im großen Saal des Ankers
mit Ralf Spiegler
Kindertanz im Anker in Leipzig (Tanzanleitung: Ralf Spiegler)

im Anker, Renftstraße1, 04159 Leipzig



06. März 201015.00 UhrDuo Kleine Sekunde und Ralf Spiegler (Tanzanleitung) 

Familientanz

mit Ralf Spiegler
Familientanz, angeleitet durch Ralf Spiegler (im Anno Domini in Berlin)

Anno Domini,
Steglitzer Damm 5a, 12169 Berlin



27. Februar 201020.00 ? UhrDuo Kleine Sekunde 

Minnesangvortrag




Hoya (Abendprogramm)



12. Dezember 200920.00 ? UhrDuo Kleine Sekunde und Suzan Emiroglu 

Folkstanz im Knicklicht

Mit kurzer Tanzeinführung "Branles" (Ralf Spiegler), der Abend wird bestritten vom Duo Kleine Sekunde und Suzan Emiroglu (Geige)
Suzan Emiroglu (Geige), Hans Hegner (Sopran-Blockflöte) und Cosima Hoffmann (Tenor-Blockflöte)

Leipzig



8. Dezember 2009      UhrDuo Kleine Sekunde 

Vortrag zur Geschichte des Minnesangs




Anno Domini,
Steglitzer Damm 5a, 12169 Berlin



14. November 200919.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Vortrag zur Geschichte des Minnesangs




Anno Domini,
Steglitzer Damm 5a, 12169 Berlin



11. November 200918.30 UhrDuo Kleine Sekunde 

Vortrag zur Geschichte des Minnesangs


Cosima und Hans in Braunschweig (mit Radleier)

Uni Braunschweig



4. Oktober 200917:45 UhrDuo Kleine Sekunde 

Mitwirkung bei der Veranstaltung "Bonn sing Beethoven"

auf dem Münsterplatz in Bonn


Bonn


im Rahmen des Bonn-Festes


2. bis 4. Oktober Oktober 200918.00 Uhr 

"Mittelalter zum Drehen": Drehleierkurs für Anfänger mit und ohne Vorkenntnissen

Freitag ab 18 Uhr bis Sonntag ca. 13.00 Uhr
Drehleier-Detailaufnahme

Bonn, Rheinisches Landesmuseum


in Zusammenarbeit mit dem Rheinischen Landesmuseum Bonn und dem Bordun e.V.


2. Oktober 200910.00 und 12.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Vorträge für Schulklassen und Interessierte

"Pfeifen und Drehen — so klingt das Mittelalter" und "Minnesang und Spruchdichtung des 12. bis 15. Jahrhunderts im Rahmen der Ausstellung Burgen 1:25 — Mittelalter im Modell "


Bonn, Rheinisches Landesmuseum



1. Oktober 200910.00 und 12.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Vorträge für Schulklassen und Interessierte

"Pfeifen und Drehen — so klingt das Mittelalter" und "Minnesang und Spruchdichtung des 12. bis 15. Jahrhunderts im Rahmen der Ausstellung Burgen 1:25 — Mittelalter im Modell"


Bonn, Rheinisches Landesmuseum



25. September 200918.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Musikalische Gestaltung der "Andacht anders"

Thema: "Das Kreuz mit dem Kreuz"
in der Ev. Michaelskirchgemeinde in Berlin-Schöneberg (Lindenhof)
gefilztes Kreuz

Bessemerstr. 97/101 in 12103 Berlin



19. September 2009      UhrDuo Kleine Sekunde 

Minnesangvortrag




Anno Domini,
Steglitzer Damm 5a, 12169 Berlin



4. September 200919.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Vortrag zur Geschichte des Minnesangs




Domäne Dahlem



1. August 200919.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Museumsfest




Torgelow



18. Juli 2009      UhrDuo Kleine Sekunde 

Minnesang-Konzertprogramm




Mövenpick-Auftritt Braunschweig



17. Juli 2009      UhrDuo Kleine Sekunde 

Minnesang-Konzertprogramm


Kleine Sekunde mit gotischer Drehleier in Braunschweig

Braunschweig Marktplatz



1. Juni 2009      UhrDuo Kleine Sekunde 

viele verschiedene Sets mit Minnesang und Sangspruchdichtung im Rahmen des Mittelaltermarktes in Quedlinburg

der Markt wird veranstaltet von Kramer Zunft und Kurtzweyl


Quedlinburg



31. Mai 2009      UhrDuo Kleine Sekunde 

viele verschiedene Sets mit Minnesang und Sangspruchdichtung im Rahmen des Mittelaltermarktes in Quedlinburg

der Markt wird veranstaltet von Kramer Zunft und Kurtzweyl


Quedlinburg



30. Mai 2009      UhrDuo Kleine Sekunde 

viele verschiedene Sets mit Minnesang und Sangspruchdichtung im Rahmen des Mittelaltermarktes in Quedlinburg

der Markt wird veranstaltet von Kramer Zunft und Kurtzweyl
Mittelaltermarktin Quedlinburg — das Duo Kleine Sekunde erfreut mit Minnesang und Sangspruchdichtung

Quedlinburg



23. Mai 2009      UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzertprogramm




Lißberg



10. Mai 2009      UhrDuo Kleine Sekunde 

kleine Outdoor-Konzert im Rahmen des Mittelaltermarktes auf Burg Nideggen

der Markt wird veranstaltet von Kramer Zunft und Kurtzweyl
Kramer Zunft und Kurtzweyl-Markt auf Burg Nideggen — Drehleier und Flöte

Nideggen



9. Mai 2009      UhrDuo Kleine Sekunde 

kleine Outdoor-Konzert im Rahmen des Mittelaltermarktes auf Burg Nideggen

der Markt wird veranstaltet von Kramer Zunft und Kurtzweyl
KZK-Markt in Nideggen: Kleine Sekunde mit Soprankrummhorn und Schalmei sowie vielen ergrefienden Minneliedern im Gepäck

Nideggen



17. April 200919.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Vortrag zur Geschichte des Minnesangs (öffentliche Veranstaltung, Interessierte sind herzlich eingeladen!)




Leibniz-Gymnasium Berlin,
Schleiermacherstr. 23 in 10961 Berlin



9. April 200920.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

"Minnelied und Hoppenîe"

Tanzbares aus alten Zeiten mit der Kleinen Sekunde
KHF Pankow: Duo Kleine Sekunde spielt zum Folkstanz auf und verbindet Hohe Minne und Renaissancetänze mit Folk-Tanz-Rhythmen

Kaspar-Hauser-Forum,
Rolandstraße 18-19 in 13056 Berlin


Die Musik und Literatur des Mittelalters hat über Jahrhunderte ihre Faszination nicht verloren. Die Texte sind unwahrscheinlich gefühlvoll, die Musik wirkt fremdartig, doch bezaubernd. Sie lädt zu bunten Tänzen ein.
Mit Drehleiern und Schalmeien, Dudelsack, Krummhörnern und vielen
mittelalterlichen Flöten im Gepäck werden wir an diesem Abend Walther von der Vogelweide, Wizlaw von Rügen und auch Heinrich von Morungen begegnen...


13. Februar 2009      UhrDuo Kleine Sekunde 

Musikalische Umrahmung der Absolventenfeier

Freie Universität Berlin, Fachbereich Informatik
Hörsaal der Informatik — kleines Konzert im Rahmen der Absolventenfeier der FU Berlin

Takustraße 9, Großer Hörsaal



25. Januar 2009      UhrDuo Kleine Sekunde 

Gottesdienst




St.Michael Schöneberg



25. Oktober 200816.30 und 19.30 UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzerte im Rahmen der Lange Nacht der Museen




Rostock, Kröpeliner Tor



18. Oktober 200811.00 bis 17.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

mittelalterliche Marktmusik

auf dem Mittelaltermarkt in Altlandsberg (bei Berlin)


Altlandsberg



14. September 200818.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

"Diu bête, die nimmer mac beschehen"

Minnesangkonzert im Alten Kloster
Hans Hegner, Cosima Hoffmann: Konzertprogramm zur Hohen Minne

Mühlberg/Elbe, Kloster Marienstern



14. September 200810.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Gottesdienst zum Leben der Heiligen Elisabeth




Christophorus-Kirchgemeinde in Berlin-Siemensstadt,
Schuckertdamm 338



6. September 200819.30 UhrDuo Kleine Sekunde 

Mittelalter-Abend

Was ist eine Drehleier? Was ist ein Hümmelchen, ein Pommer, eine Einhandflöte, ein Gemshorn und ein Rummelpott? Was ist Hohe Minne und in welchen Sprachen sangen und dichteten die Ritter und die Spielleute des Mittelalters ihre Lieder? Die Antworten auf diese Fragen gibt es am Sonnabend, den 6.September in Haselberg...
Minnesang in Haselberg (Duo Kleine Sekunde)

Gutshof Haselberg, Alte Brennerei



29. Juni 200816.30 UhrDuo Kleine Sekunde 

mittelalterliche Musik und Folk zum Sommerfest




in der Söderblom-Gemeinde



12. Juni 200817.30 UhrDuo Kleine Sekunde 

Minnesangkonzert


Plakat  "Frühsommer-Minne" — Minnesang in Berlin Hohenschönhausen

Kiezclub Magnet



06. Juni 2008      UhrGast bei der Gruppe Vinkoop 

Konzert mit Vinkoop

ein Konzertabend mit Ralf Gehler und Hans Hegner von Vinkoop, sowie Birgit Engel und Cosima Hoffmann als Gästen


Kirchrosin



4. Juni 200813.00 bis 15.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzert "Die Geschichte des Minnesangs"

Univiersität Potsdam, Institut für Germanstik


Potsdam



24. Mai 2008      UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzert "Minnelied und Hoppenie"

im Rahmen des Drehleierfestivals
in der Kirche in Lißberg


Lißberg



18. April 200820.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzert "Minnelied und Hoppenie"

Mittelalterkonzert in der Reihe "freitags" mit lokalen Künstlern
Divan am Klausener Platz (Berlin) — Minnesang und Sangsprüche mit Drehleier und Flöte

im "Divan" am Klausener Platz (Nehringstr. 26), Berlin-Charlottenburg



9. März 200810.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Gottesdienst




N.-Söderblom-Kirchengemeinde in Berlin-Spandau



27. Oktober 200722.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Konzert "Mit Hümmelchen und Einhandflöte" zur Berchem-Ausstellung bei der Langen Nacht der Museen

im Schweriner Schloss


Schwerin



21. September 200720.00 UhrDuo Kleine Sekunde und Ralf Spiegler (Tanzanleitung) 

Branle-Workshop im Kaspar-Hauser-Forum

mit Ralf Spiegler (Tanzanleitung)


Kaspar-Hauser-Forum,
Rolandstraße 18-19 in 13056 Berlin



14. September 200720.00 UhrÀ la Quarte 

Folkstanz Wabe

Bal Folk, der Abend wird gestaltet von der Gruppe Chablis und À la Quarte
Bal Folk abend mit Chablis und  À la Quarte<br>(Gisbert Artelt, Andrea Hartung, Hans Hegner und Cosima Hoffmann)

Prenzlberg



9. September 2007      UhrDuo Kleine Sekunde und Scivias-Chor 

Elisabeth-Mysterienspiel


Duo Kleine Sekunde in Gewandung — Mysterienspiel zum Leben der Heiligen Elisabeth

Zierenberg



2. September 200710.00 ?? UhrDuo Kleine Sekunde 

Elisabeth-Gottesdienst




Siemensstadt



25. August 200720.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Sängerwettstreit

Hans Hegner als Minnesänger und Cosima Hoffmann unter den Spielleuten

Der Sängerkreig auf Schloss Spangenberg
Sängerwettstreit auf Schloss Spangenberg: Cosima Hoffmann (Drehleier) und Hans Hegner (Gesang)

Schlosshof Spangenberg



19. Mai 200720.00 UhrGast bei Schnukk 

Konzertabend


Schnukk spielt osteuropäische Folkmusik mit Akkordeon, Tárogató und Viola

Dodohaus in Moabit



11. Mai 200720.00 UhrGisbert, Julia, Jeanette, Judith und Cosima 

Folkstanz Wabe

Talabao und Freunde spielen zum Folktanz


Prenzlberg



30. April 200720.00 ? UhrGisbert, Julia, Jeanette, Judith und Cosima 

Auftritt Haus der Sinne

Folktanzprogramm





25. März 2007      UhrGast bei Fundevogel 

Gastauftritt beim Konzert des Duos Fundevogel

in der Villa Hennigsdorf


Bonn



30. September 200620.00 UhrDuo Kleine Sekunde 

Mittelalter-Block beim Dozentenvorspiel in Trossin

beim Spielkurs für Drehleier und Dudelsack
Cosima Hoffmann und Merit Zloch (als Gäste beim Dozentenvorspiel in Trossin): Minnesang von Wizlaw von Rügen

Trossin



24. Juni 200618.00 UhrCosi solo 

Workshop "Alte Tänze" zum Mittelalterfest auf Burg Rabenstein

Kurs "Renaissancetänze", begleitet von Drehleier und Gesang
Renaissancetanz-Workshop auf dem Mittelalterfest auf Burg Rabenstein

Zur Burg 49 in 14823 Rabenstein/Fläming



3. Juni 2006      UhrGast bei Fundevogel 

Minnesang und Renaissancemusik


Fundevogel mit Drehleier, Krummhorn, Schnurtrommel und Cister vor dem Ältesten Haus in Beeskow

im ältesten Haus in Beeskow



30. April 2006      UhrDuo Kleine Sekunde 

Mittelaltermarkt


Tanzanleitung beim Mittelaltermarkt in Birkholz

Birkholz bei Bernau


Counter